25 Jahre Lehrlingsausbildung in der Kärntner Gebietskrankenkasse

Wien (OTS) - Die Kärntner Gebietskrankenkasse begrüßt im Rahmen einer Festveranstaltung ihren 100. Lehrling. Seit 25 Jahren bildet die Gebietskrankenkasse Lehrlinge in den Lehrberufen "Bürokaufmann/frau", "ZahntechnikerIn", "EDV-TechnikerIn" und "InformatikerIn" aus, informiert GKK-Obmann Helmut Pansi.

Die Aufnahme von Lehrlingen erfolgt im Anschluss an einen absolvierten Eignungstest, wobei unter anderem nicht nur die Testergebnisse berücksichtigt werden, sondern auch die soziale Komponente eine besondere Rolle spielt. So wurden in den vergangenen Jahren neben beeinträchtigten Jugendlichen auch Lehrlinge eingestellt, die am freien Arbeitsmarkt nur schwer bis nicht mehr vermittelbar waren, führt GKK-Direktor Dr. Alfred Wurzer weiter aus.

Einem Ausbildungsplan entsprechend, lernen die Lehrlinge die verschiedenen Aufgaben und Tätigkeitsbereiche des Hauses kennen. In theoretischen Schulungen, die zusätzlich zum dualen Ausbildungsprogramm angeboten werden, erhalten die Lehrlinge einen Überblick über das österreichische Sozialversicherungssystem und im Speziellen einen Einblick in das Hauptaufgabengebiet der sozialen Krankenversicherung.

Im Rahmen des internen Bildungsprogrammes der Gebietskrankenkasse haben die Lehrlinge die Möglichkeit, neben einer ECDL-Ausbildung auch an den verschiedensten Seminaren kostenlos teilnzunehmen:
Kommunikationsseminare, Telefontrainings, Rhetorikkurse bzw. Kundenorientierungsseminare in der GKK.

Seit zwei Jahren setzen sich die Lehrlinge im Rahmen von Projekten mit Zukunftsthemen mittels der neuen Managementmethode des Unternehmenstheaters auseinander: Themen wie "Kranksein im Jahre 2020", "Arbeitsplatz im Jahr 2020" oder "Kulturelle Unterschiede im Unternehmen" wurden erarbeitet und mit schauspielerischer Unterstützung aufgeführt. Neu ist auch die Mitarbeit an einem Kulturprojekt mit der Lehrlingsplattform Kärnten, welche in dieser Woche mit einem Radioprojekt konkretisiert wird.

Rückfragen & Kontakt:

Direktor Mag. Dr. Alfred Wurzer
Leitender Angestellter der Kärntner Gebietskrankenkasse
Kempfstraße 8, 9020 Klagenfurt
Mobil: 0664 3152532

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007