CINEPLEXX kauft CINEWORLD WELS

Betriebsübernahme am 1. November. Keine Änderungen vorgesehen.

Wien (OTS) - Franz Putschögl, seit 1998 erfolgreicher
Kinobetreiber in Wels, und Cineplexx Österreich haben sich über den Verkauf der Cineworld nach kurzen positiven Verhandlungen geeinigt. Ab 1. November 2005 wird die Cineplexx Kinobetriebe GmbH demnach die Cineworld in Wels betreiben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Kinobetrieb wird weiterhin die Marke Cineworld beibehalten. Für die 23 Arbeitnehmer werden sich keine Änderungen ergeben, der Betrieb wird im selben Umfang weitergeführt Die Welser Kinokunden werden in Zukunft im Bereich Kundenanbindung, Angebote, Internet und Ticketing über noch mehr Möglichkeiten verfügen. Der neue Standort Wels wird schrittweise in das Netzwerk der Cineplexx Kinokette integriert. Cineplexx kann mit dieser Akquisition die Marktführerschaft als größte Kinokette Österreichs weiter ausbauen..

Ing. Christian Langhammer, geschäftsführender Gesellschafter der Cineplexx Kinobetriebe. "Es freut uns sehr, nun auch in Wels einen erfolgreichen Kinostandort betreiben zu können. Wir werden uns bemühen, die hohe Qualität, die uns die Familie Putschögl übergeben wird, auch weiterhin aufrecht zu erhalten und alle Synergien mit unserer Kinokette zu nutzen."

Rückfragen & Kontakt:

Harald Grabner, Head of Marketing
Constantin Film Gruppe
Cinepromotion und Filmmarketing GmbH
Siebensterngasse 37, A-1071 Wien
phone: +43-1-52128-146
fax: +43-1-52128-163
mobil: +43-664-2400048
mail NEU: Harald.Grabner@cinepromotion.at
www.cinepromotion.at oder www.cineplexx.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0003