Rad-Servicezelt von ARBÖ und Naturfreunden tourt durch Wien

Bei drei Serviceaktionen bereits 350 Räder repariert und die Aktion geht weiter

Wien (OTS) - Mit einem "Rad-Servicezelt" touren ARBÖ und Naturfeunde noch in den nächsten Tagen durch ganz Wien. An den zahlreichen Stützpunkten gibt es für die WienerInnen nicht nur praktische Tipps und Servicemöglichkeiten rund ums Fahrrad. Es werden auch Informationen und Folder zum Radwege- und Mountainbikenetz in und um Wien angeboten.

Die nächsten Termine:

o 19.10.2005, 7., Urban Loritz Platz, vor Hauptbibliothek: 16.00 - 18.00 Uhr o 21.10.2005, 1., Löwelstraße, beim Radweg: ab 17.00 Uhr o 22.10.2005, 18., Gertrudkirche Ecke Kutschkagasse: 8.30 - 12.00 Uhr

2005 konnte Stadtrat Schicker den 1000sten Kilometer des Wiener Radwegenetzes eröffnen. Und der Effekt der vielen Radfahr-Maßnahmen in den letzten Jahren ist bereits deutlich bemerkbar: Der Anteil der Radfahrer steigerte sich gegenüber 2003 von 4% auf fast 6%. Bis 2008 investiert Wien weiter jährlich 6 Millionen Euro in zusätzliche Verbesserungen. (Schluss) kel

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Thomas Keller
Tel.: 4000/81 420
kel@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016