Morgen Mittwoch, 19.10.: Präsentation Wiener Jahrbuch für Politik 2004/2005

Wien (SPW-K) - Im vergangenen Herbst ist erstmals das Wiener Jahrbuch für Politik erschienen. Am kommenden Mittwoch wird der brandneue aktuelle Band vorgestellt. Im Wiener Jahrbuch für Politik 2004/2005 schreiben Expertinnen und Experten aus den Bereichen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur über Ereignisse und Hintergründe des Wien-relevanten politischen Geschehens. U.a. Ex-Vizekanzler Erhard Busek, SPÖ-Bundesparteivorsitzender Alfred Gusenbauer, News-Herausgeber Alfred Worm, "Stadtpsychologin" Cornelia Ehmayer, Politikwissenschafter Peter Filzmaier, Musical-Intendantin Kathrin Zechner und der Wiener Bürgermeister Michael Häupl.

SPÖ-Klubobmann Christian Oxonitsch und der Politikwissenschafter Gerd Millmann - gemeinsam mit Bürgermeister Häupl Herausgeber des Jahrbuchs - präsentieren das Buch morgen, Mittwoch.

Zeit: Mittwoch, 19. Oktober 2005, 18:00 Uhr
Ort: "Michl´s " Reichsratsstraße 11/Nähe Rathausplatz (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001