Einladung: Fix & Foxi sind zurück!

München (ots) - Der vollständige Pressetext und die Akkreditierungsformulare liegen in der digitalen Pressemappe zum Download vor und sind unter http://www.presseportal.de/dokumente.html oder unter http://www.presse.kauka.de abrufbar

Einladung zur Presse-Konferenz am Donnerstag, dem 20. Oktober 2005 im Kempinski Hotel Vier Jahreszeiten, München um 11.00 Uhr

Facts:

Was: Das neue Fix & Foxi Comic Magazin - Pressekonferenz
Wann: Donnerstag, 20.10.2005 um 11.00 Uhr mit anschließendem Get Together
Wo: Kempinski Hotel Vier Jahreszeiten, Maximilianstr. 17, 80539 München

Die erfolgreichste deutsche Comic-Marke, Rolf Kauka's FIX & FOXI, feiert ihre Rückkehr ins Zeitschriftenregal - mit modernisierten Charakteren und einem neuen Konzept: Neue lustige und spannende Geschichten aus Fuxholzen sowie aufwändig produzierte Fremdserien sorgen für den großen Comic-Spaß! Getreu dem Motto "Schon gewusst?" bildet ein sorgfältig recherchierter Wissensteil das neue Kernstück im Fix & Foxi Comic. Fix & Foxi - das ist die "Munition" für alle Klugscheißer und die, die es werden wollen. Alexandra Kauka, die Ehefrau des verstorbenen Fix & Foxi Schöpfers, Rolf Kauka, stellt Ihnen das neue Fix & Foxi Comic Magazin innerhalb dieser Pressekonferenz vor. Wer kennt sie nicht, die beiden beliebten Comic Füchse Fix & Foxi. Erfunden vom deutschen Comic-Pionier Rolf Kauka. 1953 erschien sein erstes Fix & Foxi Comic Heft. Insgesamt wurden bislang über 750 Millionen Fix & Foxi Hefte verkauft und rund 1 Million Zuschauer sahen die TV-Adaption im KIKA, dem Kinderkanal von ARD und ZDF. Rolf Kauka's Fix & Foxi ist damit der größte Comic-Erfolg Deutschlands! Zur Beliebtheit der Comic-Füchse trug bei, dass sich die Kinder mit den Zwillingen Fix & Foxi, ihrem Freund Lupo und den weiteren Mitgliedern der Fix & Fox-Familie in humoristischen Abenteuern eines bekannten Umfeldes identifizieren können. "Ich sehe meine Comics in der Tradition der deutschen Erzähler!" war einer der Ansprüche von Rolf Kauka und spielte dabei auf Wilhelm Busch's Max und Moritz an. Das Fix & Foxi Comic Heft erschien mit kurzer Unterbrechung bis in das Jahr 2000. Anschließend setzten die beiden Fuchs-Zwillinge ihre lustigen Abenteuer in Buchform fort. Jetzt kehren Fix, Foxi, Lupo und der ganze Rest der Fix & Fox-Familie in modernisierter Form zurück in einem neuen Comic Magazin. Der Hamburger Tigerpress Verlag GmbH erwarb die Kauka Print Lizenz für Fix & Foxi im Frühjahr 2005. Hinter dem Tigerpress Verlag steht der bekannte Journalist Michael Hopp (TV Movie, TV Today, Wiener), Jan Wickmann (Sohn des G&J Generalbevollmächtigten Rolf Wickmann) und der bekannte Comic Zeichner Lutz Mathesdorf (Schumi Comics bei Carlsen). Bereits am 10. Oktober 2005 erschien in Zusammenarbeit mit der Verlagsgruppe Weltbild ein großes Fix & Foxi Comic Buch zur Einstimmung auf das neue Fix & Foxi Comic Magazin. Das neue Fix & Foxi Comic Magazin ist von seiner Konzeptionisierung Einzigartig in der Comic-Landschaft und von allen neuen Fans und Kindern, aber auch sicherlich die unzähligen Alt-Fans ins Herz geschlossen wird. Neben Fix & Foxi schuf Rolf Kauka viele weitere Charaktere. Pauli, der Maulwurf, Tom & Biber, ein Funny-Western Comic sowie Bussi Bär sind sicherlich die bekanntesten der über 80 Comic Figuren des "Kauka Komikosmos". Moderiert wird die Pressekonferenz von dem bekannten Fernsehjournalisten Wolfram Kons (RTL), einen bekennenden Fix & Foxi Fan. Frau Alexandra Kauka wird für diese Pressekonferenz aus den USA anreisen und steht auch zu Einzel-Interviews (nach vorheriger Anmeldung) zur Verfügung. Zusätzlich werden der neue Fix & Foxi Chefredakteur, der Geschäftsführer des Tigerpress Verlages, der Kauka Promedia Managing Director, Irene Kauka, die Tochter von Rolf Kauka und weitere interessante Mitarbeiter anwesend sein. Im Anschluss an unsere Presse-Konferenz haben Sie die Möglichkeit mit den Kauka-Machern und -Partnern in lockerer Runde eines "Get Together" zu sprechen. Selbstverständlich sorgen wir auch bestens für Ihr leibliches Wohl. Wir freuen uns, wenn wir Sie zu unserer Pressekonferenz begrüßen dürfen. Bitte melden Sie sich dazu bis zum 16. Oktober 2005 bei uns per Antwortfax (im Anhang) zurück. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Michael Semrad aus unserem Hause unter Telefon 02833 / 655-0 bzw. eMail unter presse@kauka.de jederzeit zur Verfügung. Rückfragehinweis:

Kauka Promedia:
Andromeda central community medien gmbh
Postfach 2145
D-47642 Kerken-Aldekerk (bei Düsseldorf)
Telefon: 02833/655-0 - Telefax: 02833/6461
eMail: presse@kauka.de
Internet - Consumer Site: www.kauka.de
Internet - Business Site: www.kaukamedia.com
Internet - Presse Site: www.presse.kaukamedia.com

Ansprechpartner: Michael Semrad

~

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002