Innere Stadt: Fröhlicher Streifzug durch's alte Wien

Wien (OTS) - Im stimmungsvollen Rahmen des "Barock-Saals" im Alten Rathaus in Wien 1., Wipplinger Straße 8, findet am Mittwoch, 19. Oktober, ein "literarisch-musikalischer Abend" statt. Das Publikum macht sich mit Ingrid Merschl, Monika Müksch und Otto Kundela zu einem "Streifzug durch's alte Wien" auf (Beginn: 19 Uhr). Die Wiener Sängerin Ingrid Merschl widmet sich Werken von Komponisten wie Ralph Benatzky oder Roman Cornelius Domanig-Roll. Vielerlei "G'schichterln" über Kaiserin Elisabeth, Kaiser Franz Josef, Katharina Schratt und sonstige Persönlichkeiten aus früherer Zeit sind zu hören. Feine Rezitationen von Monika Müksch bereichern das Programm. Einfühlsam steht der routinierte Pianist Otto Kundela den zwei Künstlerinnen zur Seite. Der Eintritt ist gratis.

Unterstützt wird diese Veranstaltung durch "Wien-Kultur" und "Freizeit & Kultur" (Wiener Volksbildungswerk). Die charmante Vokalistin Ingrid Merschl war mit den Programmen "Die Wienerinnen" (Mai 2004) und "Freche, frivole Frauen" (Mai 2003) bereits zu Gast im Alten Rathaus. Merschl versteht sich auf Gesang, Schauspiel und Tanz, die umtriebige Künstlerin hat Erfahrungen im Musical-Fach ("Peter Pan"). Zum Repertoire der Sängerin gehören reizende Operetten-Melodien, flotte Wiener Klänge, tiefsinnige Chansons und sonstige Lieder. Laufend ist die Künstlerin bei Gala-Veranstaltungen im Einsatz und hat immer das Publikum auf ihrer Seite. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006