7 Preise und 6 Auszeichnungen bei "wienwood 05"

Preisverleihung am Freitag, den 21.10.05 um 19 Uhr im Architekturzentrum Wien

Wien (OTS) - Seit einigen Jahren werden in fast allen österreichischen Bundesländern erfolgreich Holzbaupreise ausgeschrieben und vergeben. proHolz Austria prämiert in diesem Jahr erstmals, in Zusammenarbeit mit der Stadt Wien und dem Architekturzentrum Wien, auch in der Bundeshauptstadt herausragende Holzbauten.

Das Ergebnis der erfolgreichen Premiere: Insgesamt 40 Einreichungen, davon alleine die Hälfte in der Kategorie "Wohnbau" wurden verzeichnet.

Die Fachjury - Friedrich Achleitner (Architekturtheoretiker, Publizist), Matthias Ammann (holzbau austria), Hermann Kaufmann (Architekt), Konrad Merz (Tragwerksplaner), Klaus Peter Schober (Holzforschung Austria) - vergab Mitte August 7 Preise und 6 Auszeichnungen aus den Kategorien Wohnbau, öffentliche Bauten, Gewerbebau und Innengestaltung/Sonstige.

Am 21.10.2005 um 19 Uhr ist es soweit: In feierlichem Rahmen findet die Preisverleihung unter anderem mit Rudolf Schicker (Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr) im Architekturzentrum Wien (Museumsplatz 1, im MQ; 1070 Wien) statt.

Durch das Programm führen:

Dietmar Steiner, Direktor Architekturzentrum Wien
Hermann Kaufmann, Architekt, Vertreter der Jury
Gerfried Sperl, Chefredakteur "Der Standard"
Kurt Zweifel, proHolz Austria

Rückfragen & Kontakt:

Ulrike Haele
Architekturzentrum Wien
@ press@azw.at
T +43-1-522 31 15-23
F +43-1-522 31 17

Dagmar Sojka
proHolz Austria
@ sojka@proholz.at
T +43-1-712 04 74-41
F +43-1-713 10 18

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AZW0001