Motorrad-Weltmeisterschaft 2005: Grand Prix von Australien

Sonntag, 16. Oktober 2005, LIVE: 03.15 Uhr - 125 ccm, 06.00 Uhr - MotoGP, WH: 12.40 Uhr - 125ccm, 14.05 Uhr - MotoGP

Wien (OTS) - Dieses Wochenende findet in Australien das
drittletzte Rennen der Motorradweltmeisterschaft 2005 statt - und Österreich mischt in der Entscheidung um den 125 ccm-Weltmeistertitel ganz vorne mit. Die heimische Motorradschmiede KTM hat mit dem Finnen Mika Kallio, der derzeit mit 2 Punkten Vorsprung die WM-Wertung anführt, mehr als nur ein heißes Eisen im Feuer. In den letzten Rennen in Australien, der Türkei und Spanien wird sich zeigen, ob seine Nerven halten und er für KTM in der erst dritten Saison im GP-Zirkus den Titel holt.

Die Formkurve der beiden Kontrahenten Mika Kallio und Thomas Lüthi ist beeindruckend. KTM-Fahrer Kallio landete in den letzten fünf Rennen stets auf dem ersten oder zweiten Platz, Lüthi war fast genauso konstant, hatte nur beim letzten Rennen von Katar einen Ausreißer und wurde Sechster. Die beiden Führenden werden das Zepter nicht mehr aus der Hand geben, wollen den Sieg unter sich ausmachen. KTM-Fahrer Gabor Talmacsi, derzeit Dritter der WM-Wertung, hat mit 45 Punkten Rückstand jedoch noch theoretische Chancen am Ende der Saison am obersten Siegertreppchen zu stehen.

Für KTM wäre der WM-Titel die Krönung einer herausragenden Erfolgsgeschichte. Vor drei Jahren stieg das Mattighofener Unternehmen in den Rennzirkus ein, diese Saison könnte man bereits das Unmögliche möglich machen.

Im MotoGP ist zwar der Titel schon an Valentino Rossi vergeben, doch dahinter liefern sich Max Biaggi, Marco Melandri, Colin Edwards, Nicky Hayden und auch Loris Capirossi einen erbitterten Kampf um den Vizeweltmeistertitel. Diese Fünf liegen in der WM-Wertung innerhalb von 11 Punkten, keiner darf sich also Fehler oder Aussetzer erlauben, will er seine Chance auf den zweiten Platz wahren.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Christoph Brunmayr
Press & PR Department
ATV Privat-TV Services AG
Aspernbrueckengasse 2, 1020 Wien
Austria
Tel: +43-(0)1-21364 - 751
Fax: +43-(0)1-21364 - 799
E-Mail: christoph.brunmayr@atvplus.at
Web: www.atvplus.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001