Amtshaus Landstraße: Musik-Show mit Nika Milliard

Konzert am 18.10., Infos und Karten: 0664/133 76 76

Wien (OTS) - Der "Bezirkskulturverein Wien 1" konnte die aus Sankt Petersburg stammende Vokalistin Nika Milliard für einen Konzertabend verpflichten. Die prominente Sängerin präsentiert am Dienstag, 18. Oktober, im Festsaal des Amtsgebäudes in Wien 3., Karl-Borromäus-Platz 3, eine mitreißende "Musik-Show". Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro. Ab sofort werden Karten-Reservierungen unter der Telefonnummer 0664/133 76 76 (Helmut Junker) angenommen. Eine Stunde vor dem Konzertbeginn öffnet die "Abend-Kasse". Nika Milliard erfreut das Publikum mit einem vielfältigen Melodienreigen. Lieder aus Musicals sowie Operetten interpretiert die Künstlerin mit viel Schwung. Berührende Chansons runden das Konzert ab.

Flotte Musical-Hits und liebliche Operetten-Töne

Von "Cabaret" bis hin zu "Hello Dolly" reicht das Repertoire der Vokalistin. Operetten-Klänge bekannter Komponisten (Franz Lehar, Emmerich Kalman, etc.) werden der Zuhörerschaft sicher gefallen. Lieder unvergessener Stars wie Edith Piaf oder Zarah Leander bereichern das fein klingende Programm.

Nach Angaben der Veranstalter ähnelt Nika Milliards Musik-Show einem "musikalischen Feuerwerk". Zur guten Stimme der Sängerin kommt ein lebhafter Vortrag, nette Stepp-Einlagen ergänzen den Ohrenschmaus. Die Künstlerin konzertierte in der Vergangenheit auf großen Bühnen im In- und Ausland. Neben der Zusammenarbeit mit ausgezeichneten Orchestern sind Arbeiten für Rundfunk und Fernsehen zu vermerken. Organisiert wird die Veranstaltung im Amtshaus Landstraße durch den "Bezirkskulturverein Wien 1" in Kooperation mit "Ars Lyrica" und dem Bezirk. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007