bit media übernimmt Schulverwaltung SOKRATES

Graz/Wien/Salzburg (OTS) - Mit 31.10.2005 ist es offiziell und
fix: bit media e-Learning solution übernimmt die Schulverwaltungs-Software SOKRATES vom Hersteller Siemens PSE und wird damit nun zum umfassenden IT-Lösungsanbieter für Schulen.

Das erfolgreiche österreichische Siemens-Tochterunternehmen bit media e-Learning solution hatte seinen bisherigen Schwerpunkt im Bereich alternativer Lehr- und Lernformen mit elektronischen Medien, kurz: Dienstleistungen und Produkte rund um das Thema e-Learning. Mit der eigenen Lernplattform SITOS und zahlreichen e-Learning Modulen konnte sich bit media innerhalb weniger Jahre in Österreich und international als Global Player für e-Learning-Lösungen etablieren. Insbesondere setzten größere Unternehmen, Organisationen der öffentlichen Verwaltung aber auch immer mehr Schulen auf die hochwertigen Produkte und Leistungen aus dem Hause bit media.

Mit der Übernahme von SOKRATES erweitert bit media nun seine Kompetenz um das Thema IT-Lösungen für Schulen. Das bisher bei Siemens Program and System Engineering (kurz: Siemens PSE) entwickelte und vermarktete Produkt SOKRATES ist eine umfassen¬de Softwarelösung für die Verwaltung von allgemeinbildenden und berufsbildenden Pflichtschulen in Österreich. SOKRATES ist heute in mehr als 1500 österreichischen Schulen in Einsatz und gilt als das professionellste Produkt auf diesem Gebiet. Von der Schülereinschreibung bis zum Zeugnis, von der Lehrkräfte-Verwaltung bis zur Supplierung sowie dem korrekten Datenaustausch mit Behörden (Bildungsdokumentation) bietet SOKRATES elektronische Unterstützung für alle wichtigen Prozesse im Schulalltag und Schulbetrieb. Im Hause bit media wird SOKRATES ab sofort weiterentwickelt und schon in naher Zukunft sollen Anwender der bisherigen Client-Serverlösung auf eine moderne Web-Lösung umsteigen können.

"Die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit Siemens PSE war entscheidend für die Übernahme von SOKRATES durch bit media. Mit einem kompetenten Partner und einer hochwertigen Schulverwaltungslösung können wir unsere Strategie - nämlich zentraler Anbieter von IT- und eLearning-Lösungen für Schulen zu sein - effizient umsetzen", betont Manfred Brandner, Geschäftsführer von bit media Österreich.

Mehr Informationen unter: www.bitmedia.cc

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

bit media e-Learning solution
Hr. Walter Khom
E-Mail: walter.khom@bitmedia.cc
Tel.: 0316/286660-671
Mobil: 0664/6199671

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0015