Benefizkonzert "NÖ für Menschlichkeit"

"Ludwig-Prokop Sozialfonds" hilft benachteiligten ArbeitnehmerInnen in Niederösterreich

Wien (OTS) - Unter dem Motto "NÖ für Menschlichkeit" wird der "Ludwig-Prokop Sozialfonds" gemeinsam mit dem Verein "sphaerica3000" am Freitag, dem 28. Oktober 2005, ab 20.00 Uhr, in der ARENA NOVA in Wiener Neustadt einen großen Benefizabend veranstalten.

Folgende Künstler haben ihre Teilnahme zugesagt: Waterloo & Robinson, "Bluatschink", Starmania-Sieger Michael Tschuggnall und Verena Pötzl, Angelo Conti, Tex Robinson, Manuel Hartweger, Regina Engel, "elements", Studenten des "Pop Vocal-Training"-Programms von Starmania, Vocaltrainer Alexx Diepold mit Nachwuchstalenten, Feuershow "Fenfire".

Der von Alt-Landeshauptmann Mag. Siegfried Ludwig und Bundesministerin Liese Prokop - im Jahr 2001 - initiierte Fonds hilft niederösterreichischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die unverschuldet in finanzielle Not geraten sind, der karitative Verein "sphaerica3000" wiederum setzt sich für Familien mit behinderten Kindern in Niederösterreich ein. Die Künstler stellen ihr Honorar der Veranstaltung zur Gänze zur Verfügung.

Mit musikalischen Highlights, kabarettistischen Einlagen und einer großen Feuershow als Höhepunkt des Abends möchten die Veranstalter möglichst viel Geld für soziale Projekte lukrieren.

Das Benefizkonzert steht unter prominentem Ehrenschutz:
Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel, Bundesministerin Liese Prokop, LH Dr. Erwin Pröll, LH a. D. Mag. Siegfried Ludwig, zahlreiche Abgeordnete zum Nationalrat und NÖ Landtag sowie viele weitere namhafte Persönlichkeiten unterstützen die Aktion. Unter den Ehrengästen werden Vertreter aus Politik, Sport, Kultur und Wirtschaft sein.

Rückfragen & Kontakt:

LGF Walter Mayr
NÖAAB
Ferstlergasse 4/3
3100 St. Pölten
Tel.: 02742/9020-500
Fax: 02742/9020-522
E-Mail: presse@noeaab.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AAN0001