AVISO: Aktionstag: "Schöne neue Boku"

Podiumsdiskussion mit den WissenschaftssprecherInnen der Wiener Landtagsfraktionen

Wien (OTS) - Die Turbulenzen rund um die geplante Absiedelung von Teilen der Universität für Bodenkultur (Boku) nach Tulln (NÖ) ziehen weite Kreise. Betroffen davon sind in besonderem Maße die Studierenden, die bis auf wenige Medienberichte noch kaum über ihre Zukunft informiert wurden. Abhilfe soll der morgen Mittwoch, 12. Oktober 2005, stattfindene Aktionstag der Basisgruppe Grüne & Alternative StudentInnen Boku (bagru*GRAS*boku) schaffen.
Betroffen ist aber auch der Wissenschaftsstandort Wien. Über die Konsequenzen einer Absiedelung und die Zukunft der Stadt Wien als Wissenschaftsstandort werden die WissenschaftssprecherInnen der Landtagsfraktionen von SPÖ, ÖVP und Grünen mit VertreterInnen der Boku im Rahmen einer Podiumsdiskussion debattieren.

Aktionstag "Schöne neue Boku"
Zeit: Mittwoch, 12. Oktober 2005
Ort: "Tüwi", Peter-Jordan-Straße 76, 1190 Wien

Programm: ab 9.00 Infostände, 12-14.30 Info-Veranstaltung,

16.30-18 Gründung einer Aktionsplattform, 20.00 Fest 15-16.30: Podiumsdiskussion zum Thema: "Wissenschaftsstandort Wien" Ort:Festsaal der Universität für Bodenkultur, Gregor Mendel Straße 33, 1190 Wien Wer: Michael Ludwig (SPÖ), Katharina Cortolezis- Schlager (ÖVP), Claudia Sommer-Smolik (Grüne), Eva-Maria Tutschku-Baldrian (Personalvertreterin Boku), angefragt: Hubert Dürrstein (Rektor) Moderation: Anita Zielina (derstandard.at)

Wir laden dazu Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein.

Rückfragen & Kontakt:

bagru*GRAS*boku
juergen.bittner@gras.at
Tel.: +43 676 7243990
http://gras-wien.gruene.at/boku-wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010