Der Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs sendet rund 3,5 Tonnen Hilfsgüter an die Erdbebenopfer

Wien (OTS) - Der Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs hat für die Erdbebenopfer in Afghanistan/Indien/Pakistan ca. 3,5 Tonnen an Hilfsgütern zusammengestellt. Die Güter werden für den Abtransport vorbereitet.

Die Lieferung besteht vor allem aus Medikamenten, Verbandsmaterialien und sonstigen medizinischen Materialien, sowie aus Zelten, Feldbetten, Wolldecken und Notstromaggregaten.

Die Hilfslieferung wird mit dem Flugzeug in das Katastrophengebiet transportiert.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs
Wolfgang Krenn
Tel.: 0664 / 83 77 530

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ARB0001