VP-Mojzis: Mehr Sicherheit für die Schulkinder endlich erreicht

Wien (VP-Klub) - Dank der Hinweise der ÖVP Margareten wurde nun
von der SP im Bezirk in einer Nacht und Nebel Aktion, noch schnell vor den Wahlen umgesetzt, was schon seit Monaten ausständig war: Die Zebrastreifen vor dem Rainergymnasium. Bereits im Juni beantragte die ÖVP Margareten, Zebrastreifen vor der Schule in der Rainergasse anzubringen, damit die Schülerinnen und Schüler sicher die Straße überqueren können. Marie-Luise Mojzis, Bezirksparteiobfrau und Spitzenkandidatin der ÖVP Margareten, zur lange geforderten und endlich erreichten Umsetzung: "Erst jetzt, nach unserer erfolgreichen Unterschriftenaktion und der Information an die Medien reagierte die SP-Bezirksvorstehung und hat die von uns geforderte Maßnahme endlich umgesetzt. Zum Glück stehen die Wahlen kurz bevor, denn sonst wäre die Realisierung der notwendigen Bodenmarkierung für die Sicherheit der Schulkinder von der SP im Bezirk weiter auf die lange Bank geschoben worden."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0004