Die 50 größten Wein-Lügen

Wien (OTS) - "Kein Roter ohne Dekantieren?" Eine Weisheit, die nur allzu gerne in illustrer Runde ausgesprochen wird. Doch ist sie auch wahr? Oder verbirgt sich eine der 50 größten Wein-Lügen dahinter?

Ein fachkundiges Journalisten-Trio ist auf wissenschaftlicher Grundlage den größten Lügen rund um den Wein nachgegangen: vom Etikettenschwindel über Bio-Schmähs bis hin zum angeblichen Gesundheitsturbo Wein.

Denn in dem Hype zwischen Wein-Reisen, Gesundheitsversprechen und Starwinzertum wird der Kult um den edlen Tropfen auch aus wirtschaftlichen Gründen gehegt und gepflegt.

So mausert sich etwa der mysteriöse Begriff "Terroir" zu einer der größten Hochstapelei-Fallen des aktuellen Wein-Business. (Lüge 18:
"Terroir ist immer und überall"). Was hingegen kostenbewusste Weintrinker sehr freuen wird, ist die Erkenntnis aus Lüge 32 ("Wein, Windeln und Wurstsemmeln?"): Auch zu Supermarktpreisen lassen sich durchaus Qualitätsweine herstellen.

Wer mehr zum Thema "Wein" erfahren möchte, der sollte sich an dieses neue Aufdecker-Sachbuch halten. Denn viele Werbeaussagen in der Weinwirtschaft haben mit der Wirklichkeit genauso wenig zu tun wie die Reblaus mit dem Staatsvertrag.

Die Autoren:

Dr. Markus Groll: Redakteur beim Wirtschaftsmagazin "trend" Co-Autor der Bestseller "Die 50 größten Fitness-Lügen" und "Die 50 größten Diät-Lügen"

Florian Holzer: Fachjournalist für Essen und Trinken bei in- und ausländischen Medien (u.a. Falter, Kurier, "A la Carte", "trend", Wiener Zeitung), Buchautor (u.a. "Wien, wie es isst")
Luzia Schrampf: freie Journalistin, Weinjournalistin "Der Standard", Weinakademikerin, WSET-Diploma, Hobbywinzerin

Groll, Holzer, Schrampf
"Die 50 größten Wein-Lügen",
Die gängigsten Irrtümer rund um Winzer, Weinkarten und Vinotheken, Hubert Krenn VerlagsgesmbH, ISBN 3-902351-84-5,
144 Seiten, broschiert, zahlreiche Farbabbildungen, Euro 16,90 Erscheinungstermin: Ende Oktober 2005

Rückfragen & Kontakt:

Karin Pöpperl
Hubert Krenn VerlagsgesmbH
1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 64/9
Tel: 0043-1-5853472 Fax: 0043-1-5850483
email: k.poepperl@buchagentur.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HKV0001