Wieden: Erntedank, Senioren-Club und Jazz-Musik

BV Reichard lädt ein, Infos: Tel. 502 34/04 110

Wien (OTS) - In nächster Zeit gehen auf der Wieden drei schöne Veranstaltungen über die Bühne: Am Sonntag, 9. Oktober, wird auf dem Elisabethplatz von 10.30 bis 15 Uhr ein Erntedankfest mit einem bunten Programm für die ganze Familie gefeiert. Der Eintritt ist kostenlos. Der Sitzungssaal der Bezirksvorstehung Wieden im Amtsgebäude in Wien 4., Favoritenstraße 18, wird am Montag, 10. Oktober, von 15 bis 17 Uhr, zu einem gemütlichen "Senioren-Club" umfunktioniert und das Motto lautet "Denn das Leben ist Bewegung". Abgeordnete zum Nationalrat Ingrid Wendl (vormalige Spitzensportlerin und ORF-Moderatorin) kommt zu der frei zugänglichen Zusammenkunft. Mit einem Konzert der Bläser-Formation "Vienna Police Brass" am Dienstag, 11. Oktober, vor der Paulaner-Kirche (Wiedner Hauptstraße) startet das heurige "Swinging Jazz-Fest Wieden". Die Musikanten spielen ab 10 Uhr, der Zutritt ist gratis. Auskünfte zu den Veranstaltungen sind beim Büro der Bezirksvorstehung Wieden unter der Telefonnummer 502 34/04 110 ( post@b04.magwien.gv.at ) einzuholen.

Erntedankfeier mit Gottesdienst und Melodien aus Wien

Eingeleitet wird das Erntedankfest am Sonntag, 9. Oktober, mit einer Festmesse im Gotteshaus auf dem Elisabethplatz (Beginn: 10.30 Uhr). Nach dem Gottesdienst erschallen auf dem Vorplatz der Kirche schöne Wienerlieder, die Musiker rufen: "Komm, sing mit". Die Pfarre St. Elisabeth richtet einen kleinen Flohmarkt aus. Einige Info-Stände, eine Wein-Verkostung, Führungen durch die Kirche und sonstige Programmpunkte sollen für einen regen Besucherzustrom sorgen. Belustigungen für die Kleinen reichen von der unvermeidlichen "Hüpfburg" bis hin zu einem spannenden "Gelände-Spiel". Essen und Trinken wird zu leistbaren Preisen feilgeboten.

"Senioren-Club" im Amtshaus in der Favoritenstraße

Alle auf der Wieden wohnenden Senioren lädt Bezirksvorsteherin Susanne Reichard am Montag, 10. Oktober, zu einem kurzweiligen Nachmittag ein. Zwischen 15 und 17 Uhr wird im Sitzungssaal des Amtsgebäudes in der Favoritenstraße 18 ein "Senioren-Club" eingerichtet. Abgeordnete zum Nationalrat Ingrid Wendl nimmt an der Zusammenkunft (Devise: "Denn das Leben ist Bewegung") teil. Kaffee, Tee und Kuchen sind gratis. Anmeldung: Telefon 502 34/04 110.

Big Band der Polizei plus Elly Wright/Rudi Staeger

Das Programm des diesjährigen "Swinging Jazz-Fest Wieden" (11. Oktober bis 18. Oktober) kann sich wahrlich hören lassen: Nach einem Konzert der Gruppe "Vienna Police Brass" wird die Musik-Reihe mit Klängen von Glen Miller fortgesetzt. Am Donnerstag, 13. Oktober, tritt die famose Big Band der Polizeimusik Wien im Theresianum (in Wien 4., Favoritenstraße 15) auf. Ab 19 Uhr ertönt im Festsaal ein beschwingter Melodienreigen (Programm-Titel: "Glen Miller und die Swing Ära"). Die Jazz-Vokalistin Elly Wright und der international bekannte Schlagwerker Rudi Staeger sind die Star-Gäste bei dem Konzert. Veranstaltungen an anderen Tagen: Jazz-Brunch (Cafe Goldegg), Konzert "Let’s Swing" (Pensionistenwohnhaus Wieden), Lesung "Von Mensch zu Mensch - Witziges und Jazziges" (Amtshaus Favoritenstraße). Der Eintritt ist immer frei. Informationen über das Gesamt-Programm: Telefon 502 34/ 04 110. Anfragen per E-Mail:
post@b04.magwien.gv.at . (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008