BV Kaufmann: Präsentation von Kampagnen-Ideen gegen Hundekot

Wien (OTS) - Kommenden Mittwoch (12.10.) präsentiert um 19.00 Uhr die Bezirksvorsteherin von Mariahilf, Renate Kaufmann, die drei Preisträger eines Ideenwettbewerbes zum Thema "Verschmutzung durch Hundekot". Die prämierten Vorschläge von Martin Seyfert (1. Platz:
"Roter Teppich"), Susanne Quehenberger (2. Platz: "Wiener Würsteltage") und Bernd Ganser (3. Platz: "Das gefällt jedem!") sind zwischen 12. und 14. Oktober im Festsaal des Amtshauses (6., Amerlingstrasse 11) zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen. (Mittwoch und Freitag: 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr, Donnerstag: 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr) Um Anmeldung wird unter der Telefonnummer 588 21/06 110 gebeten. (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Bezirksvorstehung des 6. Bezirks
Tel.: 588 21/06114
post@b06.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007