EU-Kommissar Spidlak bei Verleihung des nationalen Energy Globe in Budweis

Gmunden/Budweis (OTS) - Große Energy Globe Verleihung mit Top-Prominenz aus der EU und 500 Gästen in Budweis: am vergangenen Montag wurde die Energie AG Bohemia mit einem Energy Globe Sonderpreis für ein besonders umweltfreundliches und nachhaltiges Infrastrukturprojekt ausgezeichnet, das in 650 Gemeinden in Südböhmen umgesetzt wurde. EU-Kommissar Vladimir Spidla, zuständig für Beschäftigung, soziale Angelegenheiten und Chancengleichheit überreichte höchstpersönlich den "Water Globe", eine 14 kg Bronzestatue. Er lobte die Initiative als "Musterprojekt für andere Regionen in Europa". Im Zuge dieses Projektes konnten Einsparungen von 20% bei Wasser und 25% bei Straßenbeleuchtung erzielt werden, was einer Einsparung von insgesamt 2,5 Mrd. Euro entspricht.

"Diese Preisverleihung ist bereits Auftakt für den Energy Globe Europe, den wir 2006 an die besten europäischen Umweltprojekte vergeben wollen - im Rahmen einer Fernseh-Gala, die aus dem Europäischen Parlament in Brüssel im Eurovisionsverband ausgestrahlt wird", freut sich Energy Globe Initiator Wolfgang Neumann, der auch an dieser Prämierung in Tschechien teilnahm.

Der Energy Globe ist der heute weltweit bedeutendste Umweltpreis, der jedes Jahr regional, national und international vergeben wird. Wie renommiert dieser "Weltpreis für Nachhaltigkeit" ist, zeigen auch die vielen Einladungen, die bereits bis zum Jahr 2008 aus aller Welt vorliegen: 2005 wurden die Awards auf der EXPO in Japan vergeben, 2006 findet die Preisverleihung in Vancouver statt, für 2007 stehen bereits mehrer Optionen zur Auswahl - etwa Abu Dhabi, Rom oder Kalifornien. Für 2008 ist ein großer Energy Globe Event im Rahmen der EXPO in Zaragossa/Spanien angesagt. Kein Wunder, dass auch internationale Fernsehstationen auf den Geschmack gekommen sind: über den Energy Globe wird jedes Jahr im Umfeld von 3, 3 Mrd. Haushalten weltweit berichtet!

Am 11. November werden übrigens die besten Umweltprojekte Österreichs mit den Energy Globes Austria 2005 im Rahmen eines Superevents mit Showacts der Stars von Cirque du Soleil, hochrangigen Talkrunden und Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur ausgezeichnet. Die Awards werden u.a. von Umweltminister DI Josef Pröll überreicht. Für den Energy Globe 2006 kann man ab jetzt wieder Projekte einreichen. Details dazu unter www.energyglobe.at.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

GEG Werbung, Cornelia Kirchweger,
Tel.: 07612-66663-14, Mobil: 0664-390 60 90, Fax: 07612-66663-33,
email: cornelia.kirchweger@geg-werbung.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001