Broukal zu Unis: Gantners 100-Mio-Euro-Forderung für 2005 aufrecht

Wien (SK) - Rektoren-Finanzchef Gantner sei heute im Wissenschaftsausschuss bei seiner Forderung, dass die Universitäten noch heuer 100 Millionen Euro brauchen, geblieben, erklärte SPÖ-Wissenschaftssprecher Josef Broukal Dienstag nach dem parlamentarischen Wissenschaftsausschuss. Wie Gantner erklärte, sei die Sache nicht erledigt, wie ein Urlaub, den man eben nicht antreten konnte, sondern es gehe hier immerhin um Investitionen und Personalaufnahmen, die nicht getätigt werden konnten, obwohl sie dringend notwendig sind. Broukal kündigte für die nächste Nationalratssitzung einen SPÖ-Antrag an mit der Forderung, den Universitäten noch heuer 100 Millionen Euro zu geben. Eine Zusammenfassung der Ausführungen auf www.unisbrauchengeld.at. **** (Schluss) cs

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0012