RadioKulturhaus: Klaus Bachler zu Gast bei "Zeitgenossen im Gespräch" am 9. Oktober

Wien (OTS) - Burgtheaterdirektor Klaus Bachler ist am Sonntag, den 9. Oktober in der Reihe "Zeitgenossen im Gespräch" zu Gast im RadioKulturhaus. Eine Aufzeichnung des von Michael Kerbler und Claus Philipp geführten Gesprächs mit Bachler ist am Donnerstag, den 13. Oktober in Ö1 zu hören.

"Der Burgtheaterdirektor als Kasperl mit der Gummiwurst bin ich bekanntlich nicht". Klaus Bachler reflektiert im Rahmen der Reihe "Zeitgenossen im Gespräch" mit Michael Kerbler und Claus Philipp über das "Nationaltheater" und sein Jubiläum.

Das 50jährige Jubiläum der Wiedereröffnung der Burg ist für Bachler eine willkommene Gelegenheit, jene Nationalinstitution zu hinterfragen, die ihn seit Kindheitstagen fasziniert, und die er, wenn er 2008/09 an die Bayrische Staatsoper in München wechselt, gut zehn Jahre entscheidend mitgeprägt haben wird.

Diese Spielsaison steht ganz im Zeichen der Auseinandersetzung mit dem Jubiläum und der mythischen Verklärungen einer Ära, in der man das "Nationaltheater" zum Heiligtum hoch stilisierte. Klaus Bachler geht hierzu gerne auf Distanz: "Es geht nicht darum: Wie war 'König Ottokar' 1955? Sondern: Was bedeutet die da vermittelte österreichische Identität heute?" Michael Kerbler (Ö1) und Claus Philipp (Der Standard) führen das Gespräch mit dem Burgtheaterdirektor.

"Zeitgenossen im Gespräch" mit Klaus Bachler ist eine Veranstaltung in Kooperation mit der Tageszeitung "Der Standard", unterstützt von der Investkredit Bank AG, und findet am Sonntag, den 9. Oktober im RadioKulturhaus statt. Beginn ist um 11.00 Uhr, Eintritt: 11 Euro. Die Aufzeichnung des Gesprächs ist am 13. Oktober in der Reihe "Im Gespräch" um 21.01 Uhr in Ö1 zu hören.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Zusage unter der Telefonnummer 01/501 01/18175. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage http://radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://radiokulturhaus.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003