IV: Einladung zum PG 'Panel 50 - das neue Standortbarometer der Industriellenvereinigung' am 11.10.2005 um 10.00 Uhr am Schwarzenbergplatz

Mit IV-GS Mag. Markus Beyrer und IV-Chefökonom Dr. Christian Helmenstein

Wien (OTS) - Sehr geehrte Frau Kollegin,
Sehr geehrter Herr Kollege,

Wo steht der (Industrie-)Standort Österreich?
Wie bewerten Österreichs führende Ökonominnen und Ökonomen, die Führungsebene von Industrieunternehmen, Versicherungen und Banken sowie die Spitzen der Verbände die aktuellen wirtschaftspolitischen Maßnahmen der Bundesregierung?
Wie wird die Problemlösungskapazität der Politik wahrgenommen?

Die Industriellenvereinigung hat ein neues, in dieser Art einzigartiges Standort-Panel geschaffen, das viermal jährlich Antworten auf diese Fragen gibt und die aktuelle österreichische Wirtschaftspolitik bewertet.
Wir möchten Ihnen dieses neue Panel 50, seine Funktionsweise sowie die Ergebnisse der ersten Standort-Befragung präsentieren:

Pressegespräch
'Panel 50 - das neue Standortbarometer der Industriellenvereinigung'

Dienstag, 11. Oktober 2005, 10:00 Uhr

Haus der Industrie
Krupp-Saal Schwarzenbergplatz 4,
1031 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:
Mag. Markus Beyrer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung, und Dr. Christian Helmenstein, Chefökonom der Industriellenvereinigung.

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Christoph Neumayer
Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001