Aktionsradius Augarten bringt Kitsch&Schmalz-Tage

Wien (OTS) - Der oftmals uneingestandenen Schönheit von Kitsch und Schmalz widmet sich der Aktionsradius Augarten in der Zeit von Freitag, dem 7.10. bis Dienstag, den 1.11. Die Auftaktveranstaltung bringt Hannes Thanheisers Akkordeonmusik auf die Büne, die am 7.10. ab 19.30 Uhr in der "Bunkerei im Augarten" (Lokal Awawa) zu hören ist. Am Montag (10.10.) eröffnet im Aktionsradius Augarten (20., Gaußplatz 11) die Schau "Eingriffe in einen romantischen Garten", die Werke von 13 KünstlerInnen bis einschließlich 10.11. zeigt. Dabei sind Werke u.a. von Lisa Est, Brigitte Bayer, Johanna Feest und Marlene Weber zu sehen. Die Vernissage findet ab 19.30 statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Veranstaltungen widmen sich u.a. Otto Lechners Variationen zu Marien- und Madonna-Liedern (14.10., Beginn:
19.30 Uhr, Ort: Bunkerei im Augarten) und der Gruppe "Kornfeld" (25.10., Beginn: 19.30 Uhr, Ort: Aktionsradius Augarten).

Berühmte Film Happy Ends im Konzentrat

Thematischer Höhepunkt könnte der Vortragsabend von der Gruppe "Holzinger&Holzinger" werden, die am Dienstag, den 18.10. zur Diskussion "Rettet Haypp End?" in den Aktionsradius Augarten einladen. Elisabeth Holzinger wird hierzu eine entsprechende 20minütige Video-Dokumentation, berühmter Happy-Ends vorführen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Weitere Details auch unter:
http://62.99.236.210/

evaschwingenschloegl/05_kitsch/cafeschmalz.htm (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0036 2005-10-03/09:28

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009