Bundeskanzler Schüssel gratuliert Mitarbeitern im Bund

„Wir können auf die österreichische Verwaltung und seine Mitarbeiter stolz sein,“ so reagierte Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel auf das hervorragende Abschneiden der österreichischen Teilnehmer beim renommierten Speyrer Verwaltungs-Wettbewerb.

Bundeskanzler Schüssel, zuständiges Regierungsmitglied für die Verwaltungsreform im Bund: „Besonders freut mich, dass Reformprojekte aller Verwaltungsebenen ausgezeichnet wurden. Damit ist unter Beweis gestellt, dass Bürgernähe und Verwaltungseffizienz sowohl vom Bund, als auch von den Ländern und den Gemeinden bei ihrer Arbeit in den Vordergrund gestellt werden. Der Erfolg gehört aber den Mitarbeitern in allen Behörden, ohne deren Vorschläge und Innovationsfreude die hervorstechende Entwicklung, die die österreichische Verwaltung in den letzten Jahren genommen hat, undenkbar ist.“

Österreichische Verwaltungsprojekte haben beim diesjährigen Speyrer Qualitätswettbewerb unter den 100 eingereichten Bewerbungen am besten abgeschnitten.

Rückfragen & Kontakt:

Heidemarie Glück
Pressesprecherin des Bundeskanzlers
01/53115 2917

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001