MOLTERER: KANZLER HAT DEN KERN DER ANLIEGEN DER MENSCHEN GETROFFEN

Wien (ÖVP-PK) - Offensichtlich hat Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel mit seiner Rede heute tatsächlich den Kern der Anliegen der Menschen getroffen. Ansonsten kann ich mir diese Reaktion der Opposition nicht vorstellen. Es ist doch selbstverständlich, dass auf die Erfolge hingewiesen wird, wie sie beispielsweise Landeshauptmann Waltraud Klasnic für die Steiermark einfährt, oder dass etwa auf die Kaufkrafteffekte der Pensionserhöhung hingewiesen wird. Es ist auch selbstverständlich, dass vom Kanzler die Effekte des Beschäftigungsförderungsgesetzes dargelegt werden. Das ist eine Möglichkeit, von der der Bundeskanzler der Republik Österreich hier Gebrauch macht. Das sagte heute, Mittwoch, ÖVP-Klubobmann Mag. Wilhelm Molterer bei der Geschäftordnungsdebatte über die Rede des Kanzlers. ****
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0008