Ö3-Wecker Moderator Robert Kratky fängt Feuer!

Wien (OTS) - Zum fünften Mal werden die von Dietrich Mateschitz
ins Leben gerufenen "Taurus World Stunt Awards" in einer Gala in Los Angeles überreicht. Der ORF zeigt am 1. Oktober eine Zusammenfassung der Gala (ORF 1/22.35 Uhr). Schon jetzt steht fest: Regisseur Quentin Tarantino ("Pulp Fiction", "Kill Bill") und Stuntman-Legende Vic Armstrong ("Indiana Jones") bekommen Preise für eine beeindruckende Lebensleistung. Das Hitradio Ö3 will dem um nichts nachstehen und lässt anlässlich der "Taurus World Stund Awards" seinen Wecker Moderator Robert Kratky waghalsig in Flammen aufgehen.

Am Donnerstag, den 29. September von 7.30 bis 9.00 Uhr, wird Robert Kratky vor dem Schloss Schönbrunn sich als Stuntman probieren und zwei waghalsige Stunts absolvieren. An der Seite von James-Bond-erprobten Austro-Stuntgurus Willi Neuner wird Robert Kratky eine Hauswand auf sich fallen lassen und sich unter Flammen aus einem explodierenden Auto retten. Ob er Feuer fängt oder nicht hört man am Donnerstag ab 7.30 Uhr im Ö3-Wecker. Mit dabei ist auch ein Ö3 Hörer - Adi Reuscher aus Gutenstein/NÖ hat bei Ö3 angerufen und ist ebenfalls an Robert Kratkys Seite wenn es heiß hergeht.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19121
petra.jesenko@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003