Neue Running Checkpoints in Wien

Unsere Stadt "laufend" neu erkunden

Wien (OTS) - Vizebürgermeisterin Grete Laska eröffnete heute am Mittwoch, dem 28. September 2005, gemeinsam mit Bezirksvorsteherin Andrea Kalchbrenner und Gemeinderat Andreas Schieder die neuen Running Checkpoints im 14. Bezirk. "Der Laufboom seit Jahren anhaltend und weiter steigend zieht immer mehr Wienerinnen und Wiener in seinen Bann. Neben den bekanntesten Strecken im Prater und auf der Donauinsel gibt es auch in den Bezirken Laufstrecken die es zu erkunden gilt. Auf Übersichtstafeln den so genannten Running Checkpoints findet man wertvolle Tipps, wie Verlauf und Länge der Strecke, Schwierigkeitsgrad und Beschaffenheit des Geländes. Vom Anfänger bis zum Profi alle Lauf und Walkingfans haben so die Möglichkeit ganz in ihrer Nähe Sport zu betreiben. Somit wird der oft strapazierten Ausrede des Zeitmangels für Bewegung, der Wind aus den Segeln genommen. Sport steigert unser Wohlbefinden und ist die beste Gesundheitsvorsorge", so Vizebürgermeisterin und Sportstadträtin Grete Laska.

Bereits über 30 Running Checkpoints in Wien

Zu den neuen Standorten im 14. Bezirk - Rosenthalgasse/Ecke Dehnegasse, Mauerbachstraße gegenüber Jägerwirt, Heschweg/Ecke Johann-Staud-Straße, Karl-Bekehrty-Straße - gibt es auch drei neue Übersichtstafeln in Favoriten: Im Kurpark Oberlaa gibt es nun einen zweiten Running Checkpoint, zwei neue sind im Erholungszentrum Wienerberg und einer wie bisher im Böhmischen Prater mit einer neuen, verbesserten Streckenführung. Seit kurzem können sich auch alle Laufbegeisterten in Währing über die Strecke im Türkenschanzpark informieren. Laufen und Nordic Walking ist ein hervorragender geistiger und körperlicher Ausgleich zum Berufsalltag. Bereits über 30 Running Checkpoints gibt es in Wien die dazu einladen unsere Stadt "laufend" neu kennen zu lernen. Neben den Checkpoints gibt es die Running Guides für jede Strecke und für jeden kostenlos zu bestellen per e-mail unter office@echokom.at oder unter 01/526 26 76 - 17.

Weitere Informationen unter http://www.runningcheckpoint.at/ und
http://www.bewegungfindetstadt.at/. (Schluss) mak

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mark Kaser
Tel.: 4000/81199
Handy: 0664/326 97 09
mak@gjs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022