Schweitzer begrüßt Engagement und Erlebniswelt des Österreichischen Leichtathletik-Verbands

Wien (OTS) - "Ich freue mich über die neue Dynamik in der Leichtathletik", kommentierte Schweitzer beim gestrigen Pressegespräch im Schloss Wilhelminenberg die Bestellung von Johannes Langer und Elmar Lichtenegger zum neuen ÖLV-Marketingteam.

"Mit der Bestellung von Johannes Langer zum Marketingdirektor hat der Österreichische Leichtathletik-Verband einen wichtigen Schritt im Bereich Strukturverbesserung gesetzt. Ausserdem freut es mich, dass Elmar Lichtenegger seine Erfahrungen als Spitzenathlet und sehr praxisbezogenes Know-how in die Talentefindung und Nachwuchsarbeit einfliessen lassen wird. Ich bin überzeugt davon, dass diese personelle Verstärkung einhergehend mit dem Einsatz von gezielten Marketing-Maßnahmen der Leichtathletik gut tun wird und freue mich auf die Umsetzung spannender Projekte, auf Nachwuchshoffnungen und künftige Erfolge", so Schweitzer.

Der diesjährige Tag des Sports habe mit einer Vielfalt von Angeboten und einem Besucherrekord von 250.000 sehr deutlich gezeigt, dass großes Interesse in der Bevölkerung da ist. Der Sport werde positiv angenommen - v.a. wenn er sich attraktiv präsentiere. 2005 sei insgesamt ein großartiges Jahr für den Sport, für den es noch nie zuvor so viel Geld und Möglichkeiten gab. Nun liege es an den Verbänden, dieses Potential zu nützen und die zusätzlichen Mittel so effizient wie möglich einzusetzen. "Es ist uns gelungen, die Sportförderung auf neue Beine zu stellen. Der Österreichische Leichtathletik-Verband bekommt heuer um 47,24 Prozent mehr aus den Mitteln der gesamten Bundessportförderung als im Vorjahr. Das ist eine sehr beachtliche Steigerung und eine solide Basis, um das Leistungsniveau und die Qualität nachhaltig zu verbessern", schloss Schweitzer.

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat für Sport
Mag. Alexandra Natmessnig
Tel.: ++43 1 53 115 4062
Fax: ++43 1 53 115 4065
alexandra.natmessnig@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STS0001