"wean hean" mit "Eintheatern" eröffnet

Wien (OTS) - "Einitheatern" war das Motto der Eröffnung von "wean hean" am Dienstag im Theatermuseum im Palais Lobkowitz. Kulturstadtrat Dr. Andreas Mailath-Pokorny nahm den Anlass wahr, um gemeinsam mit Agnes Palmisano dem Wienerlied seine Referenz auch als Sänger zu erweisen. Weiters wirkten Gabi Schuchter, Robert Kolar, Tini Kainrath, Ernesto Kirschner und Oliver Mahr am gelungenen Auftakt des Festivals mit, das bis 12. Oktober dem Wienerlied die verschiedensten Facetten abgewinnt.****

"Wean modean" heißt es bei einigen Veranstaltungen, so am Donnerstag, 29.Dezember im Echoraum mit Walter Raffeiner und dem attensam quartett, der ebenfalls "modeane" "Heurige Ton" gibt das Motto am Abend der neuen Wiener Concert Schrammeln am 5. August im Haus der Musik vor. Willi Resetarits und Walter Soyka stellen am 12.Oktober im Baumgartner Casino ihre Vertonungen von Artmann-Gedichten vor.

Den "Donauwellen" folgen das Martin Lubenov Orkestar und die "Sait'nschwinger" am 30. September im Technischen Museum, wo sie für eine musikalische Städtebegegnung Wien-Sofia sorgen, die hohe "Wiener Schule" wird am 1. Oktober im Bockkeller gepflegt , wenn Karl Hodina zu seinem 70er mit dem Joschi Schneeberger Quintett auftritt und "Pregnant" geht es bei der niederösterreichischen Nachwuchsschau am 4. Oktober in der Fernwärme Wien zu: es spielen "Die Veilchen", "Cremser Selection", "Zur Wachauerin" und "zu'fix". "ana was hackelt, is allweil da Blede" meinen Roland J.L Neuwirth, Ilse Scheer & Rudolf Stodola und Otto Brusatti am 6. Oktober in der sozialwissenschaftlichen Bibliothek der Wiener Arbeiterkammer. Gerhard Bronner, Herbert Prikopa und Ernst Stankovski setzen als "3 Seniöre" am 8. Oktober im Theater "Akzent" Akzente und Hannes Löschel gestaltet für das Festival einen "Wean Jazz"- Abend am 9. Oktober im "Porgy & Bess".

Veranstaltungsbeginn ist jeweils 19.30 Uhr, Karten kosten 15 Euro, für "Pregnant" bei Wien Energie Fernwärme 4 Euro, die "Drei Seniöre" und "ana was hackelt" sind bereits ausgebucht. Karten für "Pregnant" können unter 0810 900 400 reserviert werden,
für alle übrigen Konzerte gibt es Karten im Vorverkauf in allen BA-CA Filialen.

o Weitere Informationen:
Wiener Volksliedwerk
Tel.: 416 23 66
weanhean@wvlw.at
Internet: http://www.wvlw.at/

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016