Kärntner Ring: Künetteninstandsetzung

Wien (OTS) - Nach Kabellegungen für die neue Ringstraßenbe-leuchtung wird vom 28. bis 30. September 2005 die Künette quer über die Ringhauptfahrbahn auf Höhe der Akademiestraße saniert. Aufgrund des starken Verkehrsaufkommens werden die Arbeiten aus-schließlich während der Nachtstunden und bei Sperre eines Fahr-streifens ab 20 Uhr durchgeführt. Ab 22 Uhr steht auf der Ring-hauptfahrbahn nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Um spätestens 5 Uhr früh wird der betroffene Bereich wieder für den Verkehr frei gegeben.

Informationen über wichtige Straßenbauprojekte der MA 28 können im Internet unter http://www.strassen.wien.at/ abgefragt werden. All-gemeine Informationen zum Thema Straße und Verkehr bietet auch die Infoline Straße und Verkehr unter der Wiener Telefonnummer 95559. (Schluss) lay

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dipl.-Ing Vera Layr
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Tel.: 488 34/49 926
Handy: 0664/18 58 557
lay@m28.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014