WWFF: MitarbeiterInnen-Qualifizierung für die IT-Branche

Qualifizierungsverbund von Vienna IT Enterprises startet mit ersten Schulungsmaßnahmen

Wien (OTS) - Diesen Herbst beginnen die ersten geförderten Fortbildungsmaßnahmen für IT-MitarbeiterInnen der im Qualifizierungsverbund von Vienna IT Enterprieses (VITE) vereinigten Unternehmen. Damit leistet das IT-Netzwerk des Wiener Wirtschaftsförderungsfonds (WWFF) als Initiator dieses Projekts einen weiteren wichtigen Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der IT-Betriebe am Standort Wien.

Im VITE-Qualifizierungsverbund haben sich sechs Unternehmen aus dem IT-Bereich zusammengeschlossen und gemeinsam einen Schulungsplan für ihre Beschäftigten erstellt. Das Resultat ist ein maßgeschneiderter Qualifizierungsplan, der die Bedürfnisse der einzelnen Betriebe berücksichtigt und für alle Beteiligten unternehmensnahe Weiterbildungsmaßnahmen sicherstellen soll. Als nächster Schritt folgt die Auswahl von Anbietern am Markt, die die Schulungen durchführen werden. Begonnen wird mit den Themenbereichen Kommunikation, Führungskräftetraining und Projektmanagement. In weiterer Folge sieht der Bildungsplan Maßnahmen in den Bereichen Soft Skills, Vertrieb, IT-Zertifizierungen und Sprachkurse vor. Der Qualifizierungsverbund erhält eine Förderung vom Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff), wodurch die beteiligten Unternehmen die Hälfte der Schulungskosten für ihre MitarbeiterInnen ersetzt bekommen. Die am VITE-Qualifizierungsverbund teilnehmenden Unternehmen sind: Notes Consulting GmbH, VRVis Forschungs-GmbH, SupportEDV GmbH, TraviAustria, XEN Information Systems AG und die Online Schulungs- und BeratungsgesmbH.

Vienna IT Enterprises (VITE) ist ein Projekt des WWFF und versteht sich als Plattform zur Umsetzung von wirtschaftsorientierten Ideen, Initiativen und Projekten. Mitglieder von VITE sind Unternehmen, Forschungs-, Entwicklungs- und Bildungseinrichtungen aus dem Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie.

Nähere Informationen zu Vienna IT Enterprises und seinen Serviceleistungen finden Sie im Internet unter http://www.vite.at/. (Schluss) cl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Harald Stockbauer
Wiener Wirtschaftsförderungsfonds
Presse und Kommunikation
T +43 1 960 90-86 192
M +43 664 420 60 36
stockbauer@wwff.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010