Penzing: "Tag des Auges 2005" im Braille-Haus

Wien (OTS) - Reichhaltige Informations- und Beratungsangebote rund um die Gesundheit der Augen sowie ein ergänzendes nettes Unterhaltungsprogramm gibt es am Freitag, 30. September, in der Zeit von 9 bis 17 Uhr, im "Louis-Braille-Haus" (14., Hägelingasse 4-6). Anlass für die Veranstaltung ist der alljährliche "Tag des Auges". Der Österreichische Blinden- und Sehbehindertenverband ermöglicht bei dem "Tag der offenen Tür" jedem Besucher eine umfassende Untersuchung durch einen Augen-Facharzt (Unkostenbeitrag: fünf Euro). Die Landesgruppe Wien, Niederösterreich und Burgenland des Österreichischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes verschafft den Gästen einen guten Überblick über Betreuungseinrichtungen und zahlreiche Service-Leistungen. Der Eintritt ist frei.

Kurz-Massage, Hunde-Vorführungen und Grill-Station

Beratung und Information wird am Freitag im "Zentrum für optische Rehabilitation" groß geschrieben. Mediziner aus dem AKH-Wien stehen jedem Ratsuchenden zur Verfügung. Ein Optiker prüft kostenfrei das Sehvermögen. Blutzucker- sowie Blutdruck-Messungen führt ein Internist gratis durch. In der "Abteilung für Rehabilitation" kann man mit verbundenen Augen auf einem eigens angelegten Parcours wandeln und dabei die Umwelt "neu erleben". Auch das bekannte Massage-Institut im "Braille-Haus" beteiligt sich an dieser Veranstaltung und offeriert günstige Kurz-Behandlungen (15 Minuten, Schulter/Nacken: fünf Euro). Die Hägelingasse wird für alle Kraftfahrzeuge gesperrt, denn am Freitag beeindrucken dort bei mehreren Vorführungen getreue Blindenführhunde. Bei der "Grill-Station" und einer Getränke-Schank stärken sich die Gäste zu moderaten Preisen. Fröhliche Live-Musik am Nachmittag und einige "Überraschungen" sollen das Publikum zusätzlich erfreuen.

Allgemeine Informationen:

o Österreichischer Blinden- und Sehbehindertenverband:
http://www.braille.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008