euro adhoc: Sartorius AG / Fusion/Übernahme/Beteiligung / Sartorius kauft US-amerikanischen Anwendungsspezialisten Omnimark

Labor- und Prozessausstatter festigt durch kleinere Akquisition seine Position in der Feuchtebestimmung (D)=

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

28.09.2005

Der Labor- und Prozessausstatter Sartorius übernimmt zum 1. Oktober 2005 100% der Anteile der Omnimark Instrument Corporation aus Tempe, Arizona, USA. Omnimark vertreibt spezielle Feuchtemessgeräte für die Qualitätssicherung in der Chemie- und Nahrungsmittelindustrie und bietet darüber hinaus anspruchsvolle applikationsbezogene Dienstleistungen an. Das 1991 gegründete und bisher mehrheitlich im Familienbesitz befindliche Unternehmen beliefert seine Kunden bereits langjährig mit Sartorius Technologie und ist mit einem Umsatz von rund 3 Mio. US-Dollar in Nordamerika Markführer im Segment der Premiumgeräte für die Feuchtebestimmung.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 28.09.2005 07:19:26
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Sartorius AG
Weender Landstr. 94-108
D-37075 Göttingen
Telefon: +49 (0)551 308 0
FAX: +49 (0)551 308 289
Email: info.investor@sartorius.com
WWW: http://www.sartorius.com
ISIN: DE0007165607, DE0007165631
Indizes:
Börsen:
Branche: Biotechnologie
Sprache: Deutsch

Andreas Wiederhold
Telefon 0551.308.1668
Fax 0551.308.3153
andreas.wiederhold@sartorius.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001