SPÖ-Termine von 26. September bis 2. Oktober 2005

Wien (SK) - =

MONTAG, 26. September 2005:

11.00 Uhr Cap/Matznetter - Pressekonferenz

Der gf. SPÖ-Klubobmann Josef Cap und SPÖ-Finanzsprecher Christoph Matznetter nehmen in einer Pressekonferenz zur "Vorschau auf die SPÖ-Klubtagung" sowie zu aktuellen politischen Fragen Stellung (Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

10.00 Uhr Posch - Pressekonferenz

SPÖ-Menschenrechtssprecher Walter Posch nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Staatsbürgerschaft" Stellung (Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

11.00 Uhr Blecha/Wehinger/Khol/Drexel - Pressegespräch

PVÖ-Präsident Karl Blecha nimmt an einem Pressegespräch zum Thema "Wirtschaftsfaktor 50 plus" gemeinsam mit ÖBB-Vorstandsdirektor DI Dr. Stefan Wehinger, Seniorenbundobmann Andreas Khol und der Schauspielerin Ruth Drexel teil (Westbahnhof, ÖBB-Club-Lounge, Europaplatz, 1150 Wien).

14.30 Uhr Herbstklausur 2005 des SPÖ-Klubs

Am 26. und 27. September 2005 findet die Herbstklausur 2005 der sozialdemokratischen Parlamentsfraktion statt. Das Programm des ersten Tages: Einleitung durch den gf. SPÖ-Klubobmann Josef Cap, der eine Vorschau auf die parlamentarische Arbeit gibt. Anschließend (ab ca. 15 Uhr) findet eine Diskussion zum Thema "Offensive Konzepte für Wachstum und Beschäftigung" mit ÖGB-Präsidenten Fritz Verzetnitsch, dem WIFO-Experten Markus Marterbauer, SPÖ-Finanzsprecher Christoph Matznetter und SPÖ-Wirtschaftssprecher Johann Moser statt. Ab ca. 17 Uhr wird über das Thema "Dienstleistungsrichtlinie - Binnenmarkt auf dem Rücken der österreichischen Klein- und Mittelbetriebe und der Arbeitnehmer?" mit GPA-Vorsitzendem Wolfgang Katzian, SPÖ-Europasprecher Caspar Einem, Gerda Falkner vom Institut für Höhere Studien und SPÖ-Sozialsprecherin Heidrun Silhavy diskutiert (Parlament, SPÖ-Klubsitzungssaal).

19.00 Uhr Lucbert hält Vortrag "Die politische Landschaft in Europa"

Das Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog und das Institut Francais Wien laden zum Vortrag von Manuel Lucbert zum Thema "Die politische Landschaft in Europa - Eine Bestandsaufnahme nach den Referenden in Frankreich und den Niederlanden" (Kreisky Forum, Armbrustergasse 15, 1190 Wien; u.A.w.g.: 01/318 82 60-20).

DIENSTAG, 27. September 2005:

9.30 Uhr Fortsetzung der Herbstklausur 2005 des SPÖ-Klubs

Die Klubklausur wird mit einer Diskussion um 9.30 Uhr zum Thema "Wo bleibt die 'Neue Schule'?" fortgesetzt. Am Podium diskutieren der Direktor des BG/BRG Klusemannstraße, Graz, Eltern- und Schülervertreter sowie SPÖ-Bildungssprecher Erwin Niederwieser. Danach hält SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer um 11 Uhr ein Referat. Anschließend (11.30 Uhr) wird über "Die Universität der Zukunft" mit dem Vorsitzenden der Rektorenkonferenz, Christoph Badelt, dem Vizedirektor für Finanzen an der WU-Wien, Ewald Nowotny, Gabriele Fischer von der Universitätsklinik für Psychiatrie, Franz Palak vom Zentrum für Fernstudien, Rony G. Flatscher vom Institut für BWL und Wirtschaftsinformatik an der WU-Wien, Siliva Kuba vom VSStÖ und SPÖ-Wissenschaftssprecher Josef Broukal diskutiert. Die Klubklausur endet um ca. 13.30 Uhr (Parlament, SPÖ-Klubsitzungssaal).

10.30 Uhr Vranitzky-Kolloquium "Wege aus der Jobmisere"

Die Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftliche Wirtschaftspolitik (WIWIPOL) lädt zum Vranitzky-Kolloquium zum Thema "Wege aus der Jobmisere? Mängel in Arbeitsmarkt- und Wachstumspolitik". Key Note Speaker ist Bundeskanzler a.D. Franz Vranitzky. Am Podium diskutieren Wilhelmine Goldmann (ÖBB Personenverkehr AG), Stefan Janny (profil), Markus Marterbauer (Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung) und Josef Taus (Management Trust Holding) (Oesterreichische Nationalbank, Kassensaal, 1. Stock,
Otto Wagner-Platz 3, 1090 Wien).

19.00 Uhr Gusenbauer bei Club Voves Charity-Gala

SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer spricht bei der Club Voves Charity-Gala "time out - ein Abend zum Nach- und Weiterdenken" (Seifenfabrik, Angergasse 41-43, 8010 Graz).

19.00 Uhr Einem/Muttonen bei Ausstellungseröffnung "Ravensbrück und zurück - tja in nazaj"

BSA-Präsident Caspar Einem und SPÖ-Kultursprecherin Christine Muttonen sprechen bei der Eröffnung der Foto-Ausstellung "Ravensbrück und zurück - tja in nazaj". In dieser Fotoserie beschäftigte sich der international bekannte Theatermacher, Kulturvermittler und Bergbauer Zdravko Haderlap mit einem sehr persönlichen Thema (BSA, Landesgerichtsstraße 16/ 3. Stock, 1010 Wien).

MITTWOCH, 28. September 2005:

9.00 Uhr Nationalrat

Der Nationalrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Parlament).

10.00 Uhr Blecha - Pressefrühstück

PVÖ-Präsident Karl Blecha präsentiert in einem Pressefrühstück die Kampagne "ansehen - anhören - anfühlen. In Würde altern." gemeinsam mit Ing. Wilhelm Mohaupt, Vizepräsident des Seniorenbundes, Mag. Johannes Wallner, Präsident des Dachverbandes Österreichischer HeimleiterInnen und Cathrine Stukhard, Fotografin der Kampagne "ansehen - anhören - anfühlen. In Würde altern." (Café Prückel, "Goldsaal", Stubenring 24, Dr. Karl Lueger Platz, 1010 Wien).

DONNERSTAG, 29. September 2005:

9.00 Uhr Nationalrat

Der Nationalrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Parlament).

19.30 Uhr Swoboda bei Podiumsdiskussion "Serbien und Montenegro auf dem Weg in die EU?(!)"

Der Verein Jedinstvo veranstaltet eine Podiumsdiskussion zum Thema "Serbien und Montenegro auf dem Weg in die EU?(!)". Begrüßung: Zlatko Miloradovic, Präsident des Vereins Jedinstvo. Es diskutieren: Srdan Majstorovic (Stv. Generaldirektor des "EU Integration Office" der serbischen Regierung), DI Rudolf Schicker (Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr der Stadt Wien), SPÖ-EU-Abgeordneter Hannes Swoboda (Stv. Vorsitzender der Delegation für die Beziehungen zu Albanien, BiH sowie Serbien Montenegro, einschl. Kosovo) und S.E. Dragan Velikic (Botschafter von Serbien Montenegro in Österreich). Moderation: Prof. Dr. Wolfgang Rohrbach, Vizepräsident der Österr.-Serb.-Montenegrinischen Gesellschaft, Direktor der ASB-Akademie (Verein Jedinstvo
Praterstraße 9, 1020 Wien).

FREITAG, 30. September 2005:;

10.00 Uhr Lackner - Pressekonferenz

SPÖ-Gesundheitssprecher Manfred Lackner nimmt in einer Pressekonferenz zu aktuellen gesundheitspolitischen Fragen Stellung (Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

15.00 Uhr Abschlusskundgebung der SPÖ Steiermark in Graz

Bei der Abschlusskundgebung der SPÖ Steiermark zur Landtagswahl 2005 spricht SPÖ-Spitzenkandidat Franz Voves (15 Uhr, Hauptplatz, Graz).

SAMSTAG, 1. Oktober 2005:

15.45 Uhr BSA-Podiumsdiskussion "Gesundheit: Wege aus der Finanzkrise"

Der BSA-Döbling veranstaltet eine Podiumsdiskussion zum Thema "Wege aus der Finanzkrise des öffentlichen Gesundheitswesens" mit dem Wiener Radiologen Dr. Stefan Puig, dem ärztlichen Direktor des KH Waidhofen/Ybbs, Dr. Klemens Eibenberger, dem Verwaltungsdirektor des Wilhelminenspitals, Anton Phol, der Vorsitzenden der Arge ÄrztInnen im ÖGB, Dr. Sabine Oberhauser, und dem Koordinator des SPÖ-Kompetenzteams Gesundheit Georg Ziniel. Impulsreferate werden zu den Themen "Optimierung der Patentenversorgung bei gleichzeitiger Kostenreduktion - eine Utopie?", "Wirtschaftsfaktor Krankenhaus:
Insourcing statt Outsourcing" und "Optimierung bestehender Spitalsressourcen" gehalten (15.45 Uhr, Volkshilfe Wien (Landessekretariat), Weinberggasse 77, 1190 Wien).

SONNTAG, 2. Oktober 2005:

16.20 Uhr Prammer bei Diskussion

Im Rahmen der diesjährigen Wiener Frauengesundheitstage "FemVital" im Wiener Rathaus am 1. und 2. Oktober 2005 findet eine Podiumsdiskussion zum Thema "Mythos von der Vereinbarkeit:
Mutter-Erziehung-Karriere" u.a. mit SPÖ-Bundesfrauenvorsitzender, Zweiter Nationalratspräsidentin Barbara Prammer statt (Wr. Rathaus).

(Schluss) mp/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002