Volksbank Wien AG: Rege Nachfrage nach "Zinskaiser"

Attraktives Anlageprodukt seit wenigen Tagen erhältlich

Wien (OTS) - Der neue "Zinskaiser", der seit wenigen Tagen in
allen Filialen der Volksbank Wien AG (VB Wien) zur Zeichnung aufliegt, erfreut sich ausgesprochen reger Nachfrage. Der "Zinskaiser" wurde für die VB Wien von der Abteilung Strukturierte Investments in der Österreichischen Volksbanken-AG kreiert und ist ein so genannter "Zinskurvenperformer mit Zielkupon".

Für diese strukturierte Anleihe erhält der Investor in den ersten beiden Jahren eine fixe Verzinsung von fünf Prozent. Danach errechnet sich die Verzinsung an der Differenz zwischen lang- und kurzfristigen Zinsen. Bei Erreichen eines Zielkupons von 14 Prozent wird die Anleihe getilgt, die Laufzeit beträgt maximal 10 Jahre. Das Produkt ist mit einer 100-prozentigen Kapitalgarantie ausgestattet und wird in einer Stückelung von 1000 Euro aufgelegt.
Detaillerte Informationen bietet die Website http://www.wien.volksbank.at
Die Zeichnungsfrist läuft noch bis 27. Oktober 2005.

Rückfragen & Kontakt:

Gerlinde Maschler
Österreichische Volksbanken-AG
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit / Head of Public Relations
Peregringasse 3, 1090 Wien, Austria, http://www.oevag.at
phone: +43(0)50 4004 - 3864
fax: +43(0)50 4004 - 83864
gerlinde.maschler@oevag.volksbank.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF0002