Grüne Favoriten: "NachDenk"-Radtour durch Favoriten am 24. September

Margulies: "Gedenkorte für Opfer des Nationalsozialismus aufsuchen"

Wien (OTS) - Die Grünen Favoriten veranstalten am Samstag, den 24. September eine "NachDenk"-Radtour durch Favoriten. "Dabei suchen wir einige der vielen Gedenkorte im Bezirk auf, halten dort inne und gedenken jener, die ihr Leben dafür aufs Spiel gesetzt haben, dass wir heute in einem freien und unabhängigen demokratischen Staat leben können", sagt der Spitzenkandidat für den Wahlkreis Favoriten, Martin Margulies.

"Wir wissen, dass viele Menschen auch bei uns nicht mehr an die Verbrechen des Nationalsozialismus erinnert werden wollen und dass gar nicht so wenige für rassistisches Gedankengut anfällig sind", so Margulies. Damit ist auch erklärt, warum manche Hausherren Gedenktafeln für ermordete Antifaschisten von ihren Häusern entfernt haben und sie nicht mehr anbringen, obwohl auf Initiative der Grünen Favoriten die Bezirksvertretung einstimmig darum ersucht hat. "Gleichgültigkeit gegenüber dem Alltagsfaschismus darf sich nicht ausbreiten, die NachDenk-Tour soll ein kleiner Beitrag dazu sein", so Margulies abschließend.

Zeit: Samstag, 24. September, ab 11.00 Uhr
Ort: Start in der Pernerstorfergasse 42 (Grünes Zentrum), anschließend werden 20 Gedenkorte besucht.
Mit: Martin Margulies, Spitzenkandidat für den Wahlkreis Favoriten, Gemeinderat.

Wir laden die VertreterInnen der Medien recht herzlich ein.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Mag. Katja Robotka-Svejkovsky
Tel.: (++43-1) 4000 - 81814
Mobil: 0664 22 17 262
katja.robotka@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002