01. Oktober 2005: Finale des restart.tc Skate Contest 05

Die besten SkaterInnen des Landes und fette Party im VAZ St. Pölten!

St. Pölten, (SPI) - Am 01. Oktober 2005 findet das Finale des restart.tc Skate Contest mit großer After Contest Party im VAZ St. Pölten statt. Damit macht "Jung sein in NÖ" an diesem Wochenende das VAZ St. Pölten zur größten Partylocation des Landes.****

Programm und Line Up:

Freitag, 30. September 2005:
• 16 Uhr Practice auf dem Finalpark im VAZ
• 19 Uhr Letzte Qualifikationsmöglichkeit

Samstag, 1. Oktober 2005:
restart.tc Skate Contest Finale 2005
• 11 Uhr Practice auf dem Finalpark im VAZ
• 14 Uhr Start des restart.tc Skate Contest Finales
• 20 Uhr Ehrung der SiegerInnen durch LHStv. Heidemaria Onodi

Rahmenprogramm und Specials: BMX Show, Tischfußball Corner, Fingerboardpark, Playstation II Corner, Music DJ Hennes, DJ Manshee

Samstag, 1. Oktober 2005:
21 Uhr Start der großen After Contest Party

1. Main floor: Emil Bulls, And The Winner Is, The Staggers,
The Eccos, Who is tat (Ex- She), Aftershow DJ Hennes

2. Dancehall Reagge Ragga floor:
Boomarang Sound versus Rock ’n’ Roll Highschool

3. DnB floor: Junglistic Sistaz Special
SHROOMBAB (high tension, wien), PANDORA (precíous heat, wien), KULIX (shellbeach, graz), CHIMERA (clubhaus, schrambach),
Check: www.junglistic-sistaz.com, VJ Motionlab www.motionlab.at

Für alle ContestbesucherInnen und "Netzwerk gegen Rechts BandbesitzerInnen" gibt’s GRATIS EINTRITT!
Abendkasse Euro 9,-.

Der restart.tc Skate Contest ist der einzige landesweite Skate Contest Österreichs und findet heuer das vierte Mal statt. Veranstaltet wird dieser vom Verein "Jung sein in NÖ", welcher eine gemeinsame Plattform der Sozialdemokratischen Partei, des Sozialdemokratischen Gemeindevertreterverbandes und der Sozialistischen Jugend ist.

"Jung sein in NÖ" wurde von LHStv. Heidemaria Onodi mit dem Ziel initiiert, in Niederösterreich einen Beitrag für mehr Jugendkulturevents zu leisten.

Für Konzeption, Durchführung und Betreuung der Veranstaltungen zeichnet die Sozialistische Jugend NÖ (SJ NÖ) verantwortlich.

Rückfragen & Kontakt:

Sozialistische Jugend NÖ
02742/2255-222
presse@sjnoe.at
www.sjnoe.at und www.restart.tc

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002