MA 49: Kastaniensammeln im Lainzer Tiergarten

Für die Winterfütterung

Wien (OTS) - KastaniensammlerInnen aufgepasst: Vom 26. September
bis zum 2. Oktober 2005 wartet auf eifrige Kinder, die ihre gesammelten Kastanien im Lainzer Tiergarten beim Lainzer Tor (13., Hermesstraße) zwischen 10.00 und 18.00 Uhr abgeben, ein kleines Dankeschön. Die außerhalb des Lainzer Tiergartens gefundenen Kastanien werden von Förstern der Magistratsabteilung 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien abgewogen. Pro mitgebrachtem Kilogramm erhalten die Kinder als Anerkennung für ihre Mühe 10 Cent. Die maximale Abgabemenge beschränkt sich auf 100 kg pro Familie. Die gesammelten Kastanien werden im Winter für die Fütterung der Wildschweine und Hirsche verwendet.

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) sto

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Christina STOCKINGER
MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
Tel.: 4000-97914
Fax.: 4000-99-97917
stc@m49.magwien.gv.at
http://www.wien.gv.at/wald

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003