100-Jahr-Jubiläum der Franz Haas Waffelmaschinen

Leobendorfer Betrieb hat weltweit rund 1.000 Mitarbeiter

St. Pölten (NLK) - Der Franz Haas Waffel- und
Keksanlagen-Industrie GmbH in Leobendorf (Bezirk Korneuburg) feiert heuer ihr 100-Jahr-Jubiläum. Aus diesem Anlass findet morgen, Freitag, 16. September, in Leobendorf ein Festakt statt, an dem auch Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann teilnimmt.

Diese Firma wurde 1905 gegründet und hat weltweit etwa 1.000 MitarbeiterInnen (ungefähr die Hälfte davon in Österreich). Rund 95 Prozent der Produkte - Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Waffeln, Keksen, Eistüten, Hohlhippen, Weichwaffeln und Sonderprodukten - gehen in den Export. Dazu hat der Betrieb Tochterunternehmen und ein enges Netz von Vertretungen in mehr als 60 Ländern. Die Franz Haas Waffel- und Keksanlagen-Industrie GmbH hat heute eine führende Position am Weltmarkt: Über 1.000 Waffelproduktionsanlagen sind in mehr als 120 Ländern auf allen Kontinenten in Betrieb.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001