Junge ÖVP Wien freut sich über Verjüngung des ÖVP-Gemeinderats-Teams

JVP-Landesobmann Kroiher rechnet mit Einzug in den Gemeinderat

Wien (OTS) - "Mit dem Kandidaten-Team der ÖVP Wien für die Gemeinderats-Wahlen ist Landesparteiobmann Gio Hahn die angekündigte Verjüngung tatsächlich gelungen", freut sich Markus Kroiher, Landesobmann der Jungen ÖVP Wien.

"Erstmals seit Jahrzehnten kann die Junge ÖVP Wien mit einem eigenen Mandatar im Wiener Landtag und Gemeinderat rechnen", hebt Kroiher hervor, der mit seinem 12. Platz auf der Landesliste seinen Einzug in den Wiener Gemeinderat erwartet. "Für uns ist das ein Riesenschritt. Erstmals können wir die Wiener Jugend direkt im Gemeinderat vertreten."

Kroiher nennt zwei wesentliche Voraussetzungen für den nunmehrigen Erfolg. "Einerseits hat Gio Hahn seine Ankündigung einer Verjüngung der Wiener ÖVP im Gegensatz zu seinen Vorgängern tatsächlich umgesetzt. Andererseits hat die Junge ÖVP Wien, die mit ihren vielen engagierten Jugendlichen erstmals in allen Wiener Bezirken geschäftsfähige Bezirksgruppen hat, ein starkes Zeichen auch innerhalb der Partei gesetzt. Für uns ist die Listenerstellung ein großer Schritt nach vorn. Die ÖVP ist bei ihrer Verjüngung und Modernisierung auf dem richtigen Weg, den sie aber auch in Zukunft konsequent weitergehen muss", so Kroiher abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Junge ÖVP Wien
www.jvpwien.at
Gerhard W. Loub, Pressereferent
Tel.: 069914144401
presse@jvpwien.at
www.loub.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001