Häupl: Wir schaffen die beste Basis für die Zukunft unsere Kinder!

Wiener Kinderfreunde begehen den Welttag des Kindes mit großem Familienfest

Wien (SPW) - "Die Verantwortung dafür, dass unsere Kinder alle Chancen für ihre Zukunft vorfinden, liegt bei uns und wir nehmen diese Verantwortung wahr. Das fängt bei der Betreuung im Kindergarten an und setzt sich über den ganzen Bildungsbereich fort, betrifft aber genauso Mitspracherechte sowie Freizeitangebote", betonte der Wiener SPÖ-Vorsitzende, Bürgermeister Michael Häupl am Sonntag anlässlich des "Tages des Kindes" der Wiener Kinderfreunde. ****

In Sachen Kinderbetreuung sei Wien österreichweit Vorbild, betonte der Bürgermeister und verwies darauf, dass die Bundeshauptstadt mit rund 74.000 Kinderbetreuungsplätzen in privaten und städtischen Einrichtungen über das umfangreichste Angebot Österreichs verfügt. Vor allem aber sei Kinderbetreuung in Wien leistbar: "Aufgrund der gestaffelten Tarife ist der Kindergartenbesuch bereits für ein Drittel aller Kinder gratis. Mehr als 40 Prozent bezahlen ermäßigte Tarife."

Der Faktor Bildung ist absolut essentiell für die Zukunft unserer Kinder, so Häupl weiter, der unterstrich: "Gute Bildung erhöht die Chancen im Leben und Wien trägt dem Rechnung". Nirgendwo gebe es ein so vielfältiges Angebot, so viele Fördermaßnahmen. Durch gezielte Investitionen in Neubau, Modernisierung und Ausstattung sei das Wiener Schulwesen zum Vorbild für ganz Österreich geworden. "Erst kürzlich hat die Stadt Wien 21 Millionen Euro für eine zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung von Kindern und Jugendlichen investiert", führte der Bürgermeister aus.

Darüber hinaus setze Wien Initiativen für ausrechend Freizeit- und Kulturangebote gerade für die Jüngsten, so Häupl, der in diesem Zusammenhang an Einrichtungen wie das Kindermuseum ZOOM, das Kindertheater "Dschungel" sowie die Infostelle WienXtra erinnerte. Und schließlich sei mit der Herabsetzung des Wahlalters auf 16 Jahre seitens der Stadt Wien ein deutliches Signal in Richtun junger Menschen gesetzt worden: "Wir nehmen euch ernst, wir binden euch in die demokratische Verantwortung ein!"

Service: Unter dem Motto "Die coolsten Abenteuer sind im Buch" feiern die Wiener Kinderfreunde am Sonntag, dem 11. September 2005 ihren "Welttag des Kindes". Das größte Familienfest Wiens findet wieder an 23 Festplätzen in allen Bezirken statt. Das Programm ist von Bezirk zu Bezirk verschieden, verspricht aber auf jeden Fall einen bunten, fröhlichen Nachmittag für die ganze Familie. (Schluss) tr/gd

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: +43/ 1/ 53 427-216
Mobil: +43 664 830 45 45
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001