"profil": SkyEurope-Börsegang fixiert

Emission soll 120 Millionen Euro bringen - Erstnotiz für 27. September geplant

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner am
Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, steht der Börsegang der Billigfluglinie SkyEurope unmittelbar bevor. Läuft alles nach Plan, könnten die Aktien bereits ab 13. September zur Zeichnung aufliegen, am 27. September soll das Papier erstmals auf dem Kurszettel stehen.

Die mit der Transaktion beauftragte Bank Austria Creditanstalt hat bis Mittwoch vergangener Woche im Rahmen einer so genannten Road Show das Interesse potenzieller Großinvestoren ausgelotet. Da dieses unerwartet groß sein soll, ist nun eine Emission in der Größenordnung von 120 Millionen Euro geplant, fast doppelt so viel wie ursprünglich geplant.

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion
Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0004