Zollamt Wien übersiedelt 1 000 Kunden pro Monat haben somit eine neue Servicestelle

Der Standort des Zollamtes Wien - mit an die 1 000 Kunden pro Monat - wird mit 12. September 2005 vom 3. Bezirk in den 11. Bezirk übersiedeln

Wien (OTS) - Über 400 Beamte werden im neuen Domizil in der Brehmstraße 14, 1110 Wien Platz finden.
Zu den Hauptservicefunktionen an diesem neuen Standort zählen Bewilligungserteilung, Rechtsbehelfverfahren und die Kundenbetreuung bei allen Zollverfahren, sowie auch die Bearbeitung aller Verbrauchsteuerangelegenheiten für den Bereich Wien.
Auch die Wiener Truppe der Betrugsbekämpfung für die Bereiche Zollfahndung, Steuerfahndung und Kontrolle der illegalen Beschäftigung wird dort ihre Büros haben.

Das Zollamt Wien ist ab 12. September 2005 wie folgt erreichbar:
Adresse: Brehmstraße 14, 1110 Wien
Telefon: 01 79590-0 (Vermittlung)
FAX: 01 79590-1449
E-Mail: Post.100.zawnb@bmf.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Finanzen
Mag. Manfred Lepuschitz
Pressesprecher
Tel.: 0043/1/514 33-1188
mailto: manfred.lepuschitz@bmf.gv.at
www.bmf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI0001