Wohlfühlwunder Äpfel

Hamburg (OTS) - Äpfel sind das Lieblingsobst der Deutschen. Die knackigen grünen Früchte sind nicht nur lecker, sie haben auch eine ganze Reihe guter Eigenschaften. Das hat mit den vielen wertvollen Inhaltsstoffen von Äpfeln zu tun, erklärt Sven-Christian Güthlein, Chefredakteur der Frauenzeitschrift bella:

0-Ton: 20 sec. "Neben Kohlehydraten, Ballaststoffen und Eiweiß enthalten Äpfel viele bioaktive Stoffe, zum Beispiel wertvolle Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Säuren. Dadurch glätten Äpfel die Haut, sie stärken das Immunsystem und liefern schnell neue Energien. Sie verlangsamen sogar den Alterungsprozess beim Menschen, denn die Früchte enthalten das Pflanzenhormon Querentin, das zellschädigende freie Radikale abfängt."

Wer auf natürliche Weise etwas für sein gutes Aussehen tun möchte, findet in Äpfeln die optimale Grundlage für Cremes, Pasten und ähnliches.

0-Ton: 20 sec. "Äpfel machen schön, und zwar nicht nur, wenn man sie isst, sondern man kann sie auch äußerlich anwenden. Wer zum Beispiel etwas für seine Haut tun möchte, kann seine Beine mit Apfelessig einreiben, am besten mit einem Massagehandschuh. Die Säure regt den Stoffwechsel der Haut an, dadurch festigt sich das Bindegewebe, so verschwinden auch kleine Dellen an den Beinen. Wir verraten in der 'bella' aber auch, wie man mit Äpfeln Falten bekämpft, einen strahlenden Teint oder samtweiche Lippen bekommt."

Natürlich sind Äpfel auch gesund. Unter anderem haben sie eine entspannende Wirkung:

0-Ton: 24 sec. "Äpfel sind richtige Wohlfühlwunder. Sie helfen zum Beispiel beim Einschlafen. Wenn man 1 Esslöffel Apfelessig und 1 Esslöffel Honig mit einem Glas Wasser vermischt, hat man einen natürlichen Schlummertrunk, der wunderbar entspannt. Das liegt an dem Anti-Stress-Mineral Magnesium, das im Apfelessig reich enthalten ist. Außerdem haben Äpfel eine entschlackende Wirkung, weil sie reich an Kalium sind, ein schönes Rezept dafür ist der Apfelschalentee, dazu kann man sich einen Apfel-Sellerie-Salat oder Apfelmus schmecken lassen."

In der bella gibt es jede Menge Rezepte für Kosmetik und leckere Gerichte mit Äpfeln zum Selbermachen. Außerdem informiert die Frauenzeitschrift über die wichtigsten Apfelsorten und ihre Eigenschaften.

ACHTUNG REDAKTIONEN Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de. Originaltext: bella

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Bauer Verlagsgruppe
Kommunikation und Presse Hamburg
Berit Sbirinda
Tel.: 0049 (0) 040/ 3019 - 1027

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0002