Grüne Wien: Angstfreie Schule ermöglichen

Jerusalem: "Zu einer Schulreform ist es noch immer nicht gekommen"

Wien (OTS) - Eine angstfreie Schule wünscht die Schulsprecherin
der Grünen Wien, Gemeinderätin Susanne Jerusalem allen SchülerInnen für das neue Schuljahr: "Mit Freude lernt man besser und mehr", sie hoffe, dass sich diese Erkenntnis endlich durchsetze. Jerusalem bedauert, dass es noch zu keiner Schulreform im Interesse der SchülerInnen gekommen sei.

Jerusalem fordert die verantwortlichen SchulpolitikerInnen auf, auch einmal den SchülerInnen zuzuhören. Aus der Kritik dieser ExpertInnen des Schulalltags könnte man jede Menge für den Unterricht lernen. Eine erfolgreiche Schulpolitik lasse sich auch daran messen, ob die Betroffenen was mitzureden haben. "Fragt die SchülerInnen", sollte die Devise lauten, "aus eigener Erfahrung weiß ich, dass dabei viel herauskommt", so Jerusalem abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Mag. Katja Robotka-Svejkovsky
Tel.: (++43-1) 4000 - 81814
Mobil: 0664 22 17 262
katja.robotka@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001