Van der Bellen: Gehrer verweigert positive Ideen für bessere Schulen und Universitäten

Grüne: Regierung beharrt auf Politik des Status Quo. Österreich braucht endlich große Bildungsreform

Wien (OTS) - "Bildungsministerin Gehrer verweigert leider positive Ideen, wie man die Situation an Schulen und Universitäten verbessern könnte. Nach zehn Jahren an der Spitze des Ressorts ist Gehrer nur damit beschäftigt, innovative Konzepte abzuwehren und defensiv auf ihrer Politik des Status Quo zu beharren. Anstatt sich an den skandinavischen Ländern wie etwa Finnland zu orientieren, die vorzeigen, wie moderne Bildungspolitik aussieht, orientiert sich Gehrer an jenen, die im internationalen Vergleich selbst schlecht dastehen", kritisiert der Bundessprecher der Grünen, Alexander Van der Bellen, den Stillstand in der Bildungspolitik. "Österreich braucht dringend eine große Bildungsreform. In der Schule müssen die Weichen in Richtung individuelle Förderung gestellt werden. In der Hochschulpolitik muss Österreich ein positives ambitioniertes Ziel formulieren und die Aushungerung der Unis beenden. Österreich hat im internationalen Vergleich eine beschämend niedrige AkademikerInnenquote. Selbst wenn die Studienplätze um 50 Prozent erhöht würden, wäre Österreich gerade einmal im internationalen Durchschnitt angelangt", so Van der Bellen.

Nur mit gut ausgebildeten jungen Menschen könne Österreich im wirtschaftspolitischen Bereich nachhaltiges Wachstum erreichen, so Van der Bellen. "Die Bundesregierung gibt laut den Budgets 2004-2006 100 Millionen Euro weniger für Personalkosten im PflichtschullehrerInnenbereich aus. Damit können in diesem Zeitraum rund 4.000 LehrerInnen nicht mehr weiterbeschäftigt werden. Das heißt Kürzungen bei muttersprachlichem Unterricht, der Sprachförderung, dem Förderunterricht und bei der Integration von behinderten SchülerInnen", kritisiert Van der Bellen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002