Austrian Airlines hilft SOS-Kinderdorf weltweit!

Ab September wird auf allen Austrian Langstreckenflügen nach Wien in Kooperation mit SOS-Kinderdorf eine Sammelaktion an Bord durchgeführt.

Wien (OTS) - Das Fliegen eröffnet uns eine großartige und doch so einfache Dimension: Wir sind "eine Welt". Alle Kinder dieser einen Welt "unsere Kinder" - Zitat Präsident Helmut Kutin, SOS-Kinderdorf International

Geborgenheit für Kinder, Perspektiven für Jugendliche, Hilfe für Familien, rasche Maßnahmen für Katastrophenopfer - SOS-Kinderdorf versucht mit seinen 137 Einrichtungen Kindern auf der ganzen Welt langfristig zu helfen.

Ohne starke Partner wäre dieses Projekt aber nicht möglich gewesen. Securitas holt das gesammelte Geld ab und bringt es sicher zur Österreichischen Nationalbank, dort wird das Geld gezählt und gesammelt. Mit den gesammelten Spendenbeträgen wird SOS-Kinderdorf dort helfen, wo die Not am größten ist.

Als Fluglinie mit einem umfassenden weltweiten Streckennetz ist Austrian Airlines ein sinnvoller Partner, um das Ziel von SOS-Kinderdorf zu erreichen: mit Liebe, Kompetenz und besonderer Nachhaltigkeit für Kinder & junge Menschen zu sorgen. Jede noch so kleine freiwillige Spende ist willkommen und ein wichtiger Beitrag.

Austrian Airlines sammelt aber nicht nur Spenden an Bord, auf jedem Langstreckenflug wird auf die SOS-Patenschaften hingewiesen, denn mit weniger als Euro 1,- pro Tag kann Kindern Hoffnung und Zukunft geschenkt werden.

"Soziales Engagement hat für Austrian Airlines seit vielen Jahren einen besonderen Stellenwert. Daher freuen wir uns, diese sinnvolle Spendenaktion des SOS Kinderdorfes durch unsere weltweiten Flugverbindungen unterstützen zu können." kommentiert Vagn Soerensen, Vorstandsvorsitzender Austrian Airlines, diese Kooperation.

SOS-Patenschaft: besonders wertvolle und nachhaltige Form der Hilfe!

Bereits mit nur Euro 22,- monatlich wird mit einer SOS-Patenschaft der Grundstein dafür gelegt, dass Kinder auf der ganzen Welt in der Geborgenheit einer SOS-Kinderdorf-Familie aufwachsen dürfen. So wird Kindern nicht nur zu ihrem Recht, einfach Kind sein zu dürfen, sondern auch die notwendige Grundversorgung, medizinische Betreuung und eine gute Ausbildung ermöglicht. Diese wichtigen Grundlagen können jedoch nicht in ein paar Wochen geschaffen werden - deshalb ist die regelmäßige Unterstützung in Form einer Patenschaft über viele Jahre so bedeutend.

Mehr Infos: kostenloses Service-Telefon zur SOS-Patenschaft 0800 80 80 81 oder www.sos-kinderdorf.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Renate Lehnort, SOS-Kinderdorf, Öffentlichkeitsarbeit
1090 Wien, Nussdorferstraße 65/11, Tel.: 0676 300 61 35
E-mail: renate.lehnort@sos-kinderdorf.at

AUSTRIAN AIRLINES GROUP, Unternehmens- & Marktkommunikation
Johannes DAVORAS, Johann JURCEKA, Livia DANDREA-BÖHM,
Patricia STRAMPFER
Tel: +43 (0) 51766 1231 / Fax: +43 (0) 1 688 65 26
johannes.davoras@aua.com / johann.jurceka@aua.com /
livia.dandrea-boehm@aua.com / patricia.strampfer@aua.com
www.aua.com / www.austrianairlines.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SOS0001