Nowohradsky an Kadenbach: Nicht Jammern, sondern aus Versenkung auftauchen

Maßnahmen des Landes NÖ schafften um fast 6.000 Beschäftigte mehr als im Jahr 2004

St. Pölten (NÖI) - "Kadenbach ist Wochen lang in der Versenkung verschwunden und wenn sie einmal auftaucht, dann jammert sie. Doch mit Jammern wurde noch kein einziger Arbeitsplatz geschaffen", so VP-Sozialsprecher Herbert Nowohradsky an die Adresse von SP-Landesgeschäftsführerin Kadenbach.

"Wir in Niederösterreich haben durch Arbeitsmarkt belebende Maßnahmen einen Rekordbeschäftigtenstand von 547.000 erreicht, das sind um fast 6.000 mehr Beschäftigte als im gleichen Zeitraum des Jahres 2004. Durch Vermittlungsprogramme wie Job-konkret wurden über 4.000 Menschen aus der Langzeitarbeitslosigkeit an einen neuen Arbeitsplatz vermittelt. Darüber hinaus wurde mit der Initiative Start-up fast 250 arbeitslosen Jugendlichen zu einem Berufseinstieg verholfen. Betroffen von Arbeitslosigkeit sind vor allem Menschen mit Pflichtschulabschluss. Daher werden mit dem Lehrlingsauffangnetz Lehrstellen suchende Jugendliche unterstützt", so Nowohradsky.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0006