Öllinger: Rekordarbeitslosigkeit mit 260.000 Arbeitslosen für Bartenstein "minimal"

Grüne bekräftigen Kritik an Homepage des Wirtschafts- und Arbeitsministeriums

Wien (OTS) - "Auf der Homepage des Wirtschaftsministeriums werden Arbeitslose verhöhnt. Bartenstein braucht da keine Ausflüchte zu suchen", meint der stv. Klubobmann und Sozialsprecher der Grünen, Karl Öllinger zur angeblichen Richtigstellung des Ministeriums. Öllinger hatte zunächst ein Passage auf der Homepage kritisiert, wonach die Arbeitslosenrate in Österreich "minimal" sei. Das Ministerium betont, es handle sich um ein Zitat von EU-Kommissar McCreevy, was von Öllinger nie bestritten wurde.

Öllinger: "Wer als arbeitsloser Mensch auf die Homepage des für Arbeitslosigkeit zuständigen Ministeriums geht, glaubt im falschen Film zu sein. Das Zitat des EU-Kommissars ist wohl nicht ohne Zutun des Ministeriums auf die Homepage geraten, sondern bewusst dahin gestellt worden. Bartenstein räumt mit der Auswahl des Zitats ein, dass die Rekordarbeitslosigkeit mit 260.000 arbeitslosen Menschen für ihn ein ‚minimales’ Problem ist", kritisiert Öllinger.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0007