S 16 wieder befahrbar

Bludenz (VLK) - Ab morgen, Samstag, 3. September, 14.00 Uhr ist
die Arlberg Schnellstraße (S 16) zwischen Bludenz und Landeck, ausgenommen für LKW über 26 Tonnen höchstzulässigem Gesamtgewicht, wieder befahrbar.

Nur zwischen Dalaas und Wald am Arlberg muss der Verkehr auf die Klostertaler Straße (L 97) umgeleitet werden. Weitere Behinderungen ergeben sich durch die Bauarbeiten in der Gasteltobelgalerie und - in der Nacht - im Arlberg-Straßentunnel.

Die Strecke Lech - Warth bleibt für den Durchzugsverkehr weiterhin gesperrt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0015