Lunacek zu Spritpreise-Vorschlag: Unglaubliche Chuzpe von Haider und Scheibner

Österreich bisher eines der Schlusslichter in öffentlicher Entwicklungszusammenarbeit

Wien (OTS) - Als "Unglaubliche Chuzpe", bezeichnet die außenpolitische Sprecherin der Grünen, Ulrike Lunacek, die Forderung von Klubobmann Scheibner und LH Haider, die Aufstockung der Entwicklungshilfegelder so lange zu blockieren, bis es zu einer Entlastung der Autofahrer komme.

"Österreich ist bisher eines der Schlusslichter in der öffentlichen Entwicklungszusammenarbeit der EU-Mitgliedsstaaten gewesen. Als eines der reichsten Länder der EU, werden wir uns wohl den Kampf gegen Armut in anderen Teilen der Welt leisten wollen, ohne die ärmeren Bevölkerungsschichten in Österreich gegen Arme in anderen Ländern auszuspielen", so Lunaceck abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0006